Hintergrundbild anzeigen

26. Internationales Frühlings-Schneefest


«Heisser Rock'n'Roll von "The Baseballs"

Am Sonntagnachmittag, 13. April 2014 begeisterten "The Baseballs" das Publikum anlässlich des 26. Internationalen Frühlings-Schneefestes auf der Alp Trida. Die deutsche Rock'n'Roll Band lockte trotz wechselhaftem Wetter rund 5'000 Besucher an das Open-Air-Konzert mitten im Skigebiet der Silvretta Arena Samnaun/Ischgl. 

In der kommenden Wintersaison 2014/15 wird das Frühling-Schneefest am 26. April 2015 stattfinden.

The Baseballs

2007 machten sich drei junge Männer aus Deutschland auf, der Musikszene des 21. Jahrhunderts mit Rock'n'Roll der 50er- und 60er Jahre so richtig einzuheizen. Ihr Erfolgt spricht für sich: 2 Alben, weltweit über 1 Million verkaufte CDs, 9 Platin- und 2 Gold-Auszeichnung. Dazu noch 2 Echos in der Kategorie "Newcomer national" und "Erfolgreichster nationaler Act im Ausland" und 2 ausverkaufte Europatourneen.

Skifahren & Live-Musik in der Silvretta Arena

Am Vormittag die frisch präparierten Pisten in der Silvretta Arena Samnaun/Ischgl geniessen und am Nachmittag ein Live-Open-Air-Konzert das Skigebiet rocken. Die Kombination aus Schnee, Sonne und Musik begeistert. Fussgänger und Schneesportler erreichen das Festivalgelände auf der Alp Trida mühelos mit den Bahnen oder über die Skipisten. 

The Baseballs...

The Baseballs Presse 05
The Baseballs

...mischen mit Rock'n'Roll der 50er- und 60er Jahre die Musikszene des 21. Jahrhunderts so richtig auf!

www.thebaseballs.com 

Veranstaltungsort Alp Trida

Anreise FSF
Das Frühlings-Schneefest auf der Alp Trida

Anreise-Hinweis für Fussgänger
Mit der Doppelstock Pendelbahn L1 von Samnaun-Ravaisch zum Alp Trida Sattel. Von hier mit der Alp Trida Sattelbahn N6 hinunter zur Alp Trida. Fussgänger benötigen ein gültiges Skiticket. 

Kontakt

Gäste-Information Engadin Samnaun
Chasa Riva
Dorfstrasse 4
7563 Samnaun Dorf,
+41-81-861 88 30
http://www.samnaun.ch

History Frühlings-Schneefest

2014

The Baseballs

2013

Sunrise Avenue

2012

Peter Maffay

2011

Ich + Ich

2010

Gotthard

2009

Reamon

2008

Jimmy Cliff

2007

Gianna Nannini

2006

Status Quo

2005

Die toten Hosen

2004

Sweet

2003

Kim Wilde

2002

Suzi Quatro

2001

Manfred Mann’s Earth Band