Hintergrundbild anzeigen

Vnà

Vnà, ein Engadiner Dorf an sonniger und aussichtsreicher Lage.

Vnà ist ein Ort der Gemeinde Valsot mit rund 70 Einwohnern auf 1‘637 m ü. M. oberhalb von Ramosch an sonniger und aussichtsreicher Lage. Ab der Haltestelle Ramosch fährt von 07.00 bis 19.00 praktisch im Stundentakt ein PostAuto nach Vnà. Ab der Engadiner Strasse (Zernez-Scuol-Martina) ist Vnà ab Ramosch in 10 Minunten mit dem Auto zu erreichen (gebührenpflichtige Parkplätze). In Vnà gibt es zwei Restaurants mit Übernachtungsmöglichkeiten; die Pension Arina und das Gasthaus Tschütta. Daneben gibt es einige Privat-Unterkünfte.

Vnà ist im Sommer ein idealer Ausgangspunkt für Wanderungen oder Bike-Touren ins Val Sinestra (Zuort), über den Fimberpass (2‘608 m) in die Heidelberger Hütte, auf den Piz Arina (2‘828 m), Richtung Sent oder Tschlin, für die Nationalpark Wander-Tour und liegt am Engadiner Höhenweg, der Via Engiadina.

Im Winter sind die Winterwanderungen nach Zuort oder via Pracalögna nach Ramosch empfehlenswert, wie auch Skitouren im Val Sinestra.

Das Dorfmuseum Vnà und der „dicziunari rumantsch“ – ein begehbares Wörterbuch machen einen Dorfrundgang zum Erlebnis. Auf kleinen an den Häusern angebrachten Schildern in Vnà können Ausdrücke in vier Sprachen (Romanisch, Italienisch, Deutsch, Englisch) verglichen werden.

Veranstaltungskalender

 

Lage

Reisedaten

Zimmer 1
Zimmer zufügen
Suchen

Höhe

1630 m ü. M.

Einwohner

70

Anreise mit dem ÖV

SBB|CFF|FFS
Datum:
Zeit:
Abfahrt
Ankunft

Kontakt

Gäste-Information Ramosch
Schiliana ,  7556 Ramosch
Tel. +41-81-861 88 00
info@engadin.com