Hintergrundbild anzeigen

Wasser - Grundlage unseres Lebens

Die touristische Entwicklung der Region beruht hauptsächlich auf dem Phänomen, dass in und um Ftan, Tarasp, Scuol und Sent über 20 hochmineralisierte Quellen zu Tage treten.
Die heutige Kennzeichnung als Wellnessdestination beruht auf thematischen Angeboten und Projekten sowie der langjährigen Mineralwasser- und Kurgeschichte seit 1369. 

Erleben Sie das Wasser

  • bei einem Besuch des Engadin Bad Scuol mit der Bäder- und Saunalandschaft
  • und dem Römisch-Irischem Bad.
  • Zudem können die verschiedenen hochmineralisierten Wässer an den gefassten Quellen und Brunnen in der Region probiert werden - herrlich erfrischend nach einer Wander- oder Biketour!
Brunnen Mineralwasser
Mineralquellen in Scuol und Umgebung

Mineralquellen in Scuol und Umgebung
Vor gut 100 Jahren waren die Orte Scuol, Tarasp und Vulpera weltbekannte Kurorte dank ihrer einzigartigen Mineralquellen und Bäderkuren. Erfahren Sie mehr über das Wasser und wie Sie es heute erleben können.

> Mineralquellen und Wasser

Rhein Foto Rolf Canal
Wasserbotschafter Ernst Bromeis. Foto: Rolf Canal

Wasserbotschafter Ernst Bromeis
"Wasser ist endlich. Wasser verbindet uns schicksalhaft."
Ernst Bromeis ist Grenzschwimmer und Wasserbotschafter. Er engagiert sich für mehr Sorgfalt und Aufmerksamkeit diesem kostbaren Gut gegenüber.

> Wasserbotschafter

UNO-Weltwasserwoche-2014 Keyvisual Dominik Taeuber
UNO-Weltwasserwoche in Engadin Scuol

UNO-Weltwasserwoche
Während einer Woche steht das Unterengadin im Zeichen des Wassers. Dabei wird es aus ethischer, kultureller oder weltpolitischer Sicht beleuchtet. 

> Weltwasserwoche

Kontakt

Gäste-Information Engadin Scuol
Stradun 403a
7550 Scuol
+41-81-861 88 00
http://www.scuol.ch