Talmuseum Samnaun

Ein typisches Leben einer Samnauner Bauernfamilie zwischen dem 16. und 19. Jahrhundert. Das Talmuseum entführt Besucher in längst vergangene Zeiten.

Die Landwirtschaft war während Jahrhunderten die Lebensgrundlage der Menschen im Samnauntal. Die Wiesen an den steilen Hängen prägen noch heute das Bild. Das Talmuseum ist der letzte Zeuge der vergangenen Epoche und erzählt von den schwierigen Verhältnissen von damals. Das Gebäude, indem sich die heimatliche Sammlung befindet, war ein für diese Region typisches altes Bauernhaus. Dank der Initiative der Gemeinde konnte 1984 in Zusammenarbeit mit der kantonalen Denkmalpflege eine aufwendige Restauration durchgeführt werden. Die Gegenstände für die Ausstellung wurden in mühevoller Kleinarbeit zusammengetragen. So präsentiert sich heute eine übersichtlich geordnete Sammlung vergangener Tage. Hier erfahren Sie einen ersten Einblick.

Video vom Talmuseum (YouTube)

Eine Besichtigung ist nur mit Führung möglich.

Daten

Sommer: jeweils donnerstags 20.06.2014 - 19.10.2014
Winter: jeweils mittwochs 03.12.2014 - 29.04.2015

 

Ort/Treffpunkt

Samnaun-Plan / 18.00, Talmuseum (Sommer), 17.00 (Winter)

 

Dauer

ca. 1.5 Stunden

 

Preis

mit Gästekarte kostenlos, ohne Gästekarte Erwachsene 7.00, Kinder 3.50

Anmeldung

Bis am Vortag, 17.00, bei der Gäste-Information Samnaun, Tel. 081 861 88 30

 

Lage

Anreise mit dem ÖV

SBB|CFF|FFS
Datum:
Zeit:
Abfahrt
Ankunft

Kontakt

Talmuseum "Chasa Retica"
Kulturkommission Samnaun Kirchweg 25,  7562 Samnaun-Compatsch
Tel. +41-81-861 88 30
museum@gemeindesamnaun.ch
http://www.samnaun.ch