Scuol - Martina

Loipe Scuol –Martina (und Teilstrecken davon) 21 km direkt, 28 km mit Zusatzschlaufen für Klassisch und Skating. 1,5 km Nachtloipe.

Die Talloipe führt durch ausgedehnte Auenlandschaften, über Äcker, Wiesen und durch Wälder am Inn entlang. 

Ein- und Ausstiege
– Scuol/Serras (Dorfende von Scuol Richtung S-charl, Haltestelle Skibus)
– Pradella beim Elektrizitätswerk
– Sur En bei der Holzbrücke^
– Ramosch beim Kieswerk Laurent
– Sclamischot
– Martina im Dorfzentrum

Parkplätze
Langlaufzentrum Scuol/Serras, Pradella (beim Elektrizitätswerk), Sur En, San Niclà. 

Rückfahrt
Mit dem PostAuto ab den Haltestellen in Sur En, Ramosch, San Niclà, 

Sclamischot, Martina

Teilstrecken
6a Scuol-Sur En: 6 km direkt, 11 km mit Zusatzschlaufen
6a1 Schlaufe Lischana: 4 km
6a2 Schlaufe Prà Spin: 1 km

Von Scuol nach Sur En verläuft die Loipe dem Inn entlang, entweder durch offenes Gelände oder durch Wald.

6b Sur En-Ramosch: 6 km
6b1 Schlaufe Ramosch: 2 km

In Sur En wechselt die Loipe bei der Holzbrücke die Inn-Seite und bleibt dann bis nach Martina linksseitig. Offene Wälder und Lichtungen prägen die Strecke nach Ramosch, aber auch ein kurzer Aufstieg und eine ebensolche Abfahrt.

6c Ramosch-Strada: 5 km
6d Strada-Martina: 4 km

In Ramosch öffnet sich das Tal sehr weit, bevor die Loipe nach einer ca. 100  m langen Abfahrt direkt in eine ausgedehnte Auenlandschaft führt. Rechts fliesst  der Inn oder hat sich bei kalten Temperaturen in eine natürliche Eisskulptur verwandelt. Bei der Holzbrücke und dem Kieswerk Laurent schlängelt sich die Loipe auf und ab durch den Wald bis «Plattamala». Dort verläuft die Loipe auf einer speziellen Holzkonstruktion. Bei sehr kalten Temperaturen kann es möglich sein, dass sich hier innert kurzer Zeit Eisflächen bilden. Diese Strecke sollte mit Vorsicht befahren werden. Es folgt eine ca. 80 m lange und steile Abfahrt, die auf einer Ebene endet. Die Loipe führt danach ohne weitere Schwierigkeiten nach San Niclà und auf Gebiet der Gemeinde Tschlin bis nach Martina.

1,5 km Nachtloipe Scuol (Rundloipe)
Einstieg: Richtung Pradella (Abzweigung Richtung Kantonstrasse), dort befindet sich eine Strassenlaterne, an welcher der Lichtschalter für die Beleuchtung befestigt ist. Nach dem Einschalten brennt das Licht für 1 Std. und schaltet anschliessend automatisch ab. 

Loipenbericht

Kontakt

Gäste-Information Engadin Scuol
Stradun 403a ,  7550 Scuol 
Tel. +41-81-861 88 00
info@engadin.com
http://www.scuol.ch