Neu: Flimjochbahn

bergstation-flimjochbahn-b2

Die Flimjochbahn führt von der Idalp auf das Flimjoch auf eine Höhe von 2752 m. Die im Jahre 1993 errichtete 4er-Sesselbahn hatte eine Förderleistung von 2400 Personen pro Stunde. Diese Bahn wird speziell am Vormittag und dem späten Nachmittag stark frequentiert. Vor allem am Morgen dient sie der raschen Beförderung der Gäste in Richtung Alp Trida. Um dieses wichtige Glied der Achse Idalp - Alp Trida zu optimieren, wird zur kommenden Wintersaison 2016/17 die ehemals 4er-Sesselbahn durch eine moderne 8er-Sesselbahn mit einer Förderleistung von 3200 Personen pro Stunde ersetzt. Um einen sicheren Betrieb auch bei Wind zu gewährleisten, wird vor allem die Bergstation optimiert. Dabei wird der Ausstiegsbereich eingehaust. Je nach Windrichtung ist es dann möglich, einen windabgewandten Ausgang zu öffnen. 

Technische Daten 

Förderleistung     

3200 Personen pro Stunde

Talstation

2298 m ü. M.

Bergstation

2752 m ü. M.

Fahrzeit

ca. 6.5 Minuten

Schräge Länge

1797 m

Anzahl Sessel

87

Hersteller

Doppelmayr

 

 

Facts

Pisten gesamt

         238 km

Blaue Pisten

           48 km

Rote Pisten

         148 km

Schwarze Pisten

           27 km

Freeride Routen

           14 km

Tiefster Punkt

        1400 m

Höchster Punkt

        2872 m

Anlagen

                 45

Engadin Samnaun Winterfilm

Kontakt

Bergbahnen Samnaun AG
Bergbahnstrasse 8
7563 Samnaun Ravaisch,
+41-81-861 86 00
http://www.bergbahnen-samnaun.ch