Die Grundlage des Bädertourismus im Unterengadin bilden seit alters her die über zwanzig Mineralquellen in der Umgebung von Scuol.

Die über 20 Mineralquellen, welche im Umkreis von Scuol entspringen, verdanken ihre Entstehung dem "Geologischen Fenster des Unterengadins." Durch die Erosion des Inns und der Gletscher der Eiszeit wurden im Gebiet zwischen Guarda im Unterengadin und Prutz im Tirol die höchstgelgenen Gesteinsschichten abgetragen, so dass die darunterliegende, jüngere Schicht aus Bündnerschiefer zum Vorschein kam. Vulkanische Gase aus der Tiefe steigen hier in die obere Erdkruste auf und versetzen das zirkulierende Kluftwasser mit natürlicher Kohlensäure, welches sich während 5 bis 25 Jahren mit wertwollen Inhaltsstoffen anreichert.

Einige weitere Informationen über die Mineralquellen in Scuol finden Sie hier.

Wohlfühlerlebnis buchen

Reservationen für das Römsich-Irische Bad können telefonisch bis zwei Wochen oder online bis zu drei Monaten im Voraus getätigt werden. Die verfügbaren Plätze sowie die Tarife finden Sie hier.

Geschenkgutschein kaufen

Geschenkgutscheine kaufen Sie hier.

Barrierefreies Baden

Bogn-Engiadina-Barrierefreiheit

Für Gäste mit eingeschränkter Bewegung bietet das Bogn Engiadina barrierefreien Zugang zum Bad an. Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Informationen.

Kontakt

Bogn Engiadina Scuol (BES) SA
Via dals Bogns 323
Postfach 57
7550 Scuol
+41-81-861 26 00
bad(at)cseb.ch
www.bognengiadina.ch

> Kontaktformular

  • STS Wellness Destination Q web
  • STS QQ web
  • enaw label 2013-2020 d
  • BES-facebook-like