Reitschule Plaun Schumpeder

Es ist nicht die Idee des Pferdes, zu reiten - es ist die Idee des Menschen. Deswegen ist es in unserer Verantwortung, das Pferd so zu reiten, dass es ihm dabei gut geht. Wir sollten auf seine Anatomie achten und dem Pferd respektvoll begegnen.

Iris Hauschild hat in der akademischen Reitkunst eine Reitweise gefunden, die sie überzeugt, weil man sehr fein auf die Pferde eingeht und sie so zur freudigen Mitarbeit motivieren kann. Nach der akademischen Reitkunst zu reiten ist ein weiter und beharrlicher Weg, auf dem man sich über kleine Schritte und Erfolge freut.
Pascale Kern, Trainerin A und Wappenträgerin der akademischen Reitkunst begleitet Iris Hauschild regelmässig bei ihrer Arbeit der Ausbildung der Pferde und der Unterrichtserteilung. Die Reitschule Plaun Schumpeder bietet regelmässig Kurse mit Pascale Kern an.

Angebot

  • Kinderreitkurse nach Hippolini (Mini-Club bis Hippolini 3). Als Reitwoche oder als gewöhnlich laufende Kurse.
  • Kombinierte Reitwochen mit Malen, Töpfern, Tanzen oder Theater
  • Reitunterricht für Erwachsene
  • Reitkurse mit externen ReitlehrerInnen
  • Geschenklektionen
  • Tagesritte oder Mehrtagesritte im Val Müstair / Engadin
  • Reitferien für Familien (auch mit eigenen Pferden)
  • Auszeit nach Krisenzeiten
  • Therapeutisches Reiten
  • Ausritte auch ohne Erfahrung: Kinder und Erwachsene können sich 1 Stunde lang einfach durch die Gegend tragen lassen
  • Berittpferde
  • Im Sommer und ev. auch im Winter Platz für 4 bis 5 Ferienpferde

Die Reitschule Plaun Schumpeder verfügt auch über Übernachtungsmöglichkeiten, direkt im Haus, der Chasa Sulai in Sta. Maria:

  • 2 ½ Zimmer-Ferienwohnung
  • Familienzimmer
  • Lagerzimmer