Berghütte Ftan

Alp Laret

Alp Laret, oberhalb von Ftan
Alp Laret, oberhalb von Ftan

4 Bilder anzeigen

img_4kq_ffjfjhad
Die Alp Laret befindet sich oberhalb Ftan auf 2202 m ü. M.

Beschreibung

Alp Laret (1939) – Diese Alphütte ist ein Beispiel dafür, dass ab 1939 Alpgebäude nur noch nach Normvorlage erbaut wurden. Sennhütte und Ställe sind ordentlich nebeneinander aufgereiht. Die Ställe beidseits der Hütte bieten 132 Kühen Platz.


Gleich 1939 wurde in der Sennhütte eine eigens patentieret Installation zum Käsen eingebaut. Die Molke, als Nebenprodukt der Käseherstellung, fliesst durch Rohre direkt in den Schweinestall. Im gleichen Jahr wurde ein Generator eingebaut, der die Alp seit daher mit Strom versorgt.

 

Die Alp befindet sich oberhalb von Ftan und ist in etwa 2 Stunden erreichbar. Die Alp ist eine Kuhalp und ist bewirtet. 

Öffnungszeiten

Ob die Alp offen ist, erfahren Sie unter: 

+41 81 864 08 80 (+41 81 864 84 71) / schucanyranch@bluewin.ch 

Wegbeschreibung

Öffentliche Verkehrsmittel

  • Mit der Rhätischen Bahn (von Chur, Prättigau oder Oberengadin) stündlich bis Scuol-Tarasp, anschliessend weiter mit dem Postauto bis Ftan, cumün

Anfahrt

  • Von Norden: über Landquart – Klosters per Autoverlad durch den Vereinatunnel (Selfranga - Sagliains) oder über den Flüelapass ins Unterengadin auf H27
  • Von Osten: via Landeck / Österreich in Richtung St. Moritz auf H27
  • Von Süden: via Reschenpass (Nauders-Martina) oder Ofenpass (Val Müstair-Zernez) auf H27

Parken

  • Kostenpflichtige Parkplätze in Scuol oder Ftan

Karte

Verantwortlich für diesen Inhalt Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG.