Berghütte Sent

Alp Spadla

Alp Spadla
Ausblick von der Alp Spadla

4 Bilder anzeigen

Ausblick von der Alp Spadla
Die Alp oberhalb Sent liegt auf 2318 m ü. M.

Beschreibung

Die Alp wird im Sommer als Weideland für Kühe und Kälber genutzt. Sie ist in etwa 3 1/2 Studen erreichbar. 

Wegbeschreibung

Öffentliche Verkehrsmittel

  • Mit der Rhätischen Bahn (von Chur, Prättigau oder Oberengadin) stündlich bis Scuol-Tarasp, anschliessend mit dem Postauto bis Sent 

Anfahrt

  • Von Norden: über Landquart – Klosters per Autoverlad durch den Vereinatunnel (Selfranga - Sagliains) oder über den Flüelapass ins Unterengadin auf H27
  • Von Osten: via Landeck / Österreich in Richtung St. Moritz auf H27
  • Von Süden: via Reschenpass (Nauders-Martina) oder Ofenpass (Val Müstair-Zernez) auf H27

Parken

  • Kostenpflichtiges Parkhaus am Dorfeingang Sent

Karte

Verantwortlich für diesen Inhalt Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.