Café Ardez

Café La Carsuot par Garde-Manger

img_4kq_gfdgdfac
img_4kq_gfdgdfab

3 Bilder anzeigen

img_4kq_gfdgdfaa

Eine Patisserie und Feinkostladen in Ardez. Das Café setzt auf Qualität und zeichnet sich durch seine frischen und saisonalen Produkte aus.

 

Beschreibung

Lucie Bailloux hat in Paris Pâtissière gelernt und macht alle Patisserien selbst. Alles wird frisch und saisonal zubereitet. Zudem können Feinkostprodukte im Laden erworben werden. Im Café befinden sich fünf Tische und es werden jeweils zwei Mittagsmenüs angeboten. Auf Bestellung werden Kuchen oder andere Gebäcke für diverse Anlässe wie Geburtstage, etc. angeboten. 

 

Extras:

  • Hundefreundlich
  • Vegetarische Auswahl
  • Tualetta publica

 

Wegbeschreibung

Öffentliche Verkehrsmittel

  • Mit der Rhätischen Bahn (von Chur, Prättigau oder Oberengadin) stündlich bis Ardez.

Anfahrt

  • Von Norden: über Landquart – Klosters per Autoverlad durch den Vereinatunnel (Selfranga - Sagliains) oder über den Flüelapass ins Unterengadin auf H27
  • Von Osten: via Landeck / Österreich in Richtung St. Moritz auf H27
  • Von Süden: via Reschenpass (Nauders-Martina) oder Ofenpass (Val Müstair-Zernez) auf H27

Parken

  •  drei kostenlose Parkplätze beim La Carsuot par Garde-Manger

Karte

Verantwortlich für diesen Inhalt Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.