Bergrestaurant Scuol

Crusch Alba

img_4kq_ffbbiidf
img_4kq_ffbbiida

7 Bilder anzeigen

img_4kq_ffbbiidb
Die Natur in den Engadiner Bergen auf 1.800 m Höhe ist kräftig, einfach, selbstverständlich. So soll das Crusch Alba auch sein: zeitlos, schön, dem Ort gemäß und der Natur verbunden. Ein Gasthaus im ehemaligen Bergbauerndorf, mitten in den rauen, majestätischen Hochalpen direkt am Schweizer Nationalpark.

Beschreibung

Ankommen und sich Zuhause fühlen

Das Crusch Alba spendet in bodenständiger Art und Weise Erdung und Kraft. Im Ferienparadies S-charl.

 

Zeit zum Geniessen…

…nehmen sich unsere Gäste im hellen „Clemgiasaal“ mit Sicht auf den wilden Bergbach oder in einer der urchigen Arvenstuben. Wir bekennen uns zur heimischen Küche. Unser Team unter der Leitung des einheimischen Küchenchefs Claudio Sarott hat besondere Freude an der Zubereitung von Engadiner- und Bündner Spezialitäten. Im Herbst servieren wir Ihnen das Feinste vom Wild. Glutenunverträglichkeit, Laktoseintoleranz oder auch die Vegane Küche sind für uns keine Fremdwörter.

Wegbeschreibung

Öffentliche Verkehrsmittel

  • Mit der Rhätischen Bahn (von Chur, Prättigau oder Oberengadin) stündlich bis Scuol-Tarasp, anschliessend weiter mit dem Postauto bis S-charl, Dorf (nur in den Sommermonaten)

Anfahrt

  • Im Winter nur zu Fuss/Ski oder per Pferdeschlitten erreichbar. 
  • Im Sommer mit dem Auto oder ÖV erreichbar.

Parken

Parkmöglichkeiten am Anfang des Dorfes S-charl.

Karte

Verantwortlich für diesen Inhalt Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.