Guarda – Ardez (Barrierefrei / Rollstuhl)

Schwer
4.8 km
1:00 h
17 Hm
208 Hm
Guarda
img_4kq_dbegbddc

4 Bilder anzeigen

Guarda mit dem Schellen-Ursli-Haus
Die Route führt von Guarda entlang des Jakobswegs bis nach Ardez.
Technik /6
Kondition 6/6
Höchster Punkt  1669 m
Tiefster Punkt  1461 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start Guarda
Ziel Ardez
Koordinaten 46.775541, 10.152424

Beschreibung

Beide Dörfer, Guarda und Ardez sind eine Herausforderung mit dem Kopfsteinpflaster und den einzelnen Steigungen. Der Jakobsweg ist geteert und verläuft weitgehend bergab bis Ardez. Diese Route ist für sportliche Rollstuhlfahrer. Empfohlen wird ein Swisstrack oder kräftige Begleitperson.

Geheimtipp

Freewhell (für Kopfsteinpflaster), Swisstrack oder kräftige Begleitperson

Sicherheitshinweis

Die Tour wurde bei günstigen Witterungsverhältnissen bewertet, die aktuellen Witterungsverhältnisse und Wettervorhersagen müssen vor dem Tourenstart zwingend beachtet werden.

 

Notruf:

144   Notruf, Erste Hilfe   

1414 Bergrettung REGA

112   Internationaler Notruf

Wegbeschreibung

Von der Bushaltestelle geht es Richtung Osten entlang des Jakobswegs bis zur Bushaltestelle in Ardez.

Verantwortlich für diesen Inhalt Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.