Event

Herz und Mund und Tat und Leben

img_wt1_gdehdeaab
Herz und Mund und Tat und Leben. Der Bach-Verein Chur bringt drei Kantaten von Johann Sebastian Bach zur Aufführung. CHF 40.00. Ref. Kirche. info: mattiasmueller@bluewin.ch

Matthias Müller

Susenbühlstrasse 49, 7000 Chur

Beschreibung

Date
26.09.2021 von 17:00 bis 18:30 Uhr
Preis CHF 40

Der neugegründete Bach-Verein Chur in der Reformierten Kirche Scuol drei Kantaten von Johann Sebastian Bach zur Aufführung.

Die Kantate BWV 6 „Bleib bei uns, denn es will Abend werden“ hat Bach für den zweiten Osterfesttag komponiert. Sie behandelt u.a. den Gang nach Emmaus. Die einbrechende Nacht mit ihrer Dunkelheit und die Bitte, nicht allein zu bleiben, wird auf die allgemeine Situation der Glaubenden zu übertragen.
BWV 131 „Aus der Tiefen rufe ich, Herr, zu dir“ ist eine der ältesten erhaltenen Kantaten Bachs. Der Text besteht aus dem Psalm 130 und einem Choral aus dem Jahre 1588. In beiden Textquellen wird das Flehen um Vergebung der Sünden thematisiert.
Das zentrale Thema der Kantate BWV 147 „Herz und Mund und Tat und Leben“ ist das öffentliche Bekenntnis zu Gott und Jesus. Das Werk gehört zu den beliebten und relativ häufig aufgeführten Bachkantaten. Im aufwändigen Eingangschor unterstreicht eine Solotrompete virtuos den festlichen Charakter des Stückes. Die beiden Schlusschoräle des ersten und zweiten Teils „Wohl mir, dass ich Jesum habe“ und „Jesus bleibet meine Freude“ werden durch eine triolische Streichermelodie umrahmt und gehören zu den international beliebtesten Kompositionen Bachs.

Die Solisten Manuela Tuena, Daniela Candrian, Christoph Waltle und Mattias Müller-Arpagaus werden von einem ripieno-Chor ad hoc verstärkt. An der Orgel begleitet Pieder Jörg.

Eintritt: 40.- (mit Ermässigungen)

Vorverkauf: online via reservation.ticketleo.com/event/19886/herz-und-mund-und-tat-und-leben---kantaten-von-js-bach-in-scuol, per Mail an bachkantaten@gmx.ch oder Telefon 079 827 41 22


Der Verein
Der neu gegründete Bach-Verein Chur veranstaltet jährlich Konzerte mit Musik von J.S. Bach. Nach Möglichkeit werden dafür einheimische Musiker berücksichtigt. Nachdem das Ensemble in den letzten Jahren mit grossem Erfolg einige Konzerte mit Bachkantaten durchgeführt hat, stehen auch für das erste Vereinsjahr Konzerte mit drei Bachkantaten im September in Chur und Scuol der Agenda. Die für diesen Frühling geplante Johannes-Passion musste um ein Jahr verschoben werden.


Manuela Tuena, Sopran
Daniela Candrian, Mezzosopran
Christoph Waltle, Tenor
Mattias Müller-Arpagaus, Bariton

Sonja Reinthaler, Oboe
Regula Weiss, Oboe
Luzi Juon, Oboe
Lea Lampert, Fagott
Jon Flurin Buchli, Trompete

Maria Scheidegger, Violine
Céline Müller, Violine
Karin Punzi, Viola
Adrian Müller, Violoncello
Daniel Sailer, Kontrabass

Pieder Jörg, Orgel

ripieno-Chor ad hoc:
Sopran: Margrit Casutt, Monica Müller, Manuela Schiess, Ruth von Wyl
Alt: Aita Biert, Angelina Küng, Emilia Zangger
Tenor: Hansueli Christener, Dumeng Schreich, Boris Spycher, Ramon Zangger
Bass: Georg Fromm, Philippe Heyerick, Andreas Kuoni, Jonas Urech, Luigi Menghini

Karte

Verantwortlich für diesen Inhalt TESSVM.

Guidle Logo

Diese Webseite verwendet Inhalte von Guidle.