Event

Japanische Lacktechnik

img_wt1_gfgdihaji
In diesem Seminar erhalten Sie einen Einblick in die faszinierende Welt der japanischen Lacktechnik als komplexes Kunsthandwerk. Scuol. CHF 790. info: info@promanufacta.ch.

Beschreibung

Date
11.07.2022 bis 16.07.2022 von 09:00 bis 17:00 Uhr
am Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag, Samstag
Preis CHF 790

Seminar mit FRANCINE SCHLOETH, Teacher of Fine Arts The Basel School of Design. Studies of Japanese Lacquer during 2014 and 2017 in Wajima and Kyoto, Japan



In diesem Seminar erhalten Sie einen Einblick in die faszinierende Welt der japanischen Lacktechnik als komplexes Kunsthandwerk. Es werden 5 verschiedene Techniken des Lackierens mit Cashewlack auf Metall, Holz und Plastik gezeigt.
Diese können parallel an den mitgebrachten Schmuckstücken oder Objekten angewendet werden.

Sie lernen Grundierungen kennen, die Farben mischen, den ganzen Prozess des Malens, Schicht um Schicht, das Nassschleifen und die abschliessende Poliermethode.

Die dabei verwendeten Materialien sind verschiedene Arten von Körner, Samen, Gold-, Kupfer- und Silberpulver, Eierschalen und Textilien, welche raffinierte Texturen und Muster erzeugen.

Die fertigen bemalten Lackteile sind beständig gegen Wasser, Alkohol, Lösemittel und Säuren, dauerelastisch und lebensmittelecht.

Karte

Verantwortlich für diesen Inhalt Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG.