Klimaschutzprojekt

Effiziente Kocher retten Lebensraum für letzte Berggorillas

Weniger Brennholzverbrauch – das heisst Lebensraum für Tiere, weniger Abholzung, weniger Treibhausgase in der Atmosphäre, mehr Zeit und Geld und verbesserte Gesundheit für Frauen und Mädchen in Ruanda! Dies wird erreicht, durch den subventionierten Verkauf von energieeffizienten Kochern an Familien rund um den Volcanoes Nationalpark im Nordwesten von Ruanda.

Wirkung des Klimaschutzprojekts

Das Projekt trägt zu zehn von 17 Nachhaltigkeitszielen (Sustainable Development Goals (SGDs)) bei:

SDG 1: Die Haushalte sparen durchschnittlich EUR 170 pro Jahr für Brennholz ein.
SDG 3: Mehr als 25’600 Menschen profitieren von besserer Gesundheit und höherer Lebensqualität, da Rauchgase zu Atemwegserkrankungen führen können.

Klimaschutzprojekt - Effizienter Kocher 2

SDG 4: Pro Tag spart ein Haushalt eine Stunde Zeit ein, in welcher Kinder zum Beispiel Hausaufgaben machen können.
SDG 5: Frauen sparen eine Stunde pro Tag bei der Brennholzbeschaffung ein, in welcher ein zusätzliches Einkommen generiert werden kann.

Klimaschutzprojekt_Kinder

SDG 7: 5’135 Effiziente Kocher wurden bisher subventioniert verkauft. Statt täglich 12 kg werden nunmehr 4 kg Holz benötigt.
SDG 8: Es wurden bisher 12 lokale Arbeitsplätze geschaffen.
SDG 12: Die Kocher werden aus lokalen, wiederverwertbaren Materialien hergestellt.

Klimaschutzprojekt - Effiziente Kocher - Produktion

SDG 13: Jährlich werden 35’000 Tonnen CO₂ werden vermieden.
SDG 15: Bisher wurden 18'000 Tonnen Holz eingespart und somit über 90 ha Wald vor der Abholzung bewahrt, was den Lebensraum von vielen endemischen Tier- und Pflanzenarten schützt.

Klimaschutzprojekt - Feuerholz

SDG 17: Die Zusammenarbeit mit lokalen Unternehmen und NGOs schafft lokale Wertschöpfung und Arbeitsplätze.

Klimaschutzprojekt - lokale Wertschöpfung - Arbeitsplätze
Klimaschutzprojekt - Landschaft - Ruanda
Mehr Informationen zum Klimaschutzprojekt
Weitere Informationen zum Klimaschtuzprojekt "Effiziente Kocher retten Lebensraum für letzte Berggorillas", das Sie mit Ihrem freiwilligen Beitrag unterstützen können, erfahren Sie von myclimate.
Mehr zum Klimaschutzprojekt

Wir verwenden Cookies und Tracking-Technologien, um Ihnen das beste Web-Erlebnis zu bieten. Details

Ein Shared Service von Graubünden Ferien