Klimatruppe Engadin

Die Klimatruppe Engadin.

Wir machen Ihre Ferien nachhaltig

Wir Unterengadiner tun schon eine ganze Menge für Klimaschutz und Nachhaltigkeit. Aber selbst bei uns im Hochgebirge ist immer noch etwas Luft nach oben. Deshalb gehen wir als Region einen völlig neuen Weg, unseren Gästen klimafreundliche Ferien anzubieten: mit der «Klimatruppa Engadin». Die Gruppe von engagierten Freiwilligen kümmert sich in Zukunft persönlich darum, dass Ihr Aufenthalt bei uns einen nachhaltigen Eindruck hinterlässt. Wenn zum Beispiel ein Gast im Hotel ein heisses Bad nimmt, kompensiert der Einheimische Cla Mosca den Energieverbrauch mit einem Sprung unter die kalte Dusche. Und während ein Tourist die Seilbahn nutzt, fährt Ruedi Haller CO2-neutral auf seinem Velo zur Arbeit.

Denn wir wollen, dass unsere Gäste sich auch in Zukunft in einer intakten Natur erholen und einen richtigen Winter geniessen können. Genauso wie unsere Kinder und Enkel. Dafür setzen wir uns persönlich ein.

Erfahren Sie alles über unsere sympathische «Klimatruppa» und lassen Sie sich von unseren Angeboten zu nachhaltigen Ferien im Unterengadin inspirieren.

Ich bin ein Video

Mehr anzeigen
Velofahrer Ruedi Haller.
Velofahrer Ruedi Haller
Mehr anzeigen
Kaltduscher Cla Mosca.
Kaltduscher Cla Mosca
Mehr anzeigen
Energiesparerin Rahel Famos

 

Diese Angebote kompensiert die «Klimatruppa Engadin» für Sie

Buchen Sie jetzt Ihre kompensierbaren Ferien in Ferienregion Engadin Scuol Zernez. Darüber hinaus können Sie für Ihren klimaneutralen Aufenthalt natürlich wie gewohnt unser Angebot von myclimate nutzen.

Mehr anzeigen

Engadiner Sternenhimmel

Eine Entdeckungsreise, welche die Seele entspannt und den Gaumen verwöhnt.
Mehr anzeigen
Scuol - Hauptort des Unterengadins.

Klimaschutz ist unsere Stärke

Die «Klimatruppa» ist nur eins von zahlreichen Projekten, mit denen wir uns auch über die Grenzen des Unterengadins hinaus für mehr Nachhaltigkeit und Umweltschutz engagieren.

Im Rahmen der Klimaschutzinitiative «Cause We Care» von myclimate bieten wir deshalb klimaneutrale Ferien an. Den freiwilligen Beitrag unserer Gäste verdoppeln wir im Anschluss und fördern damit gezielt lokale und zweckgebundene Nachhaltigkeitsprogramme.

Mehr über «Cause We Care» erfahren 

Unsere Partner, die uns beim Klimaschutz unterstützen

Entspannen im Bogn Engiadina Scuol.

Bogn Engiadina Scuol

Das Erholungs- und Wellnessbad hat mit einem umfangreichen Energiesanierungs-Konzept innerhalb der letzten Jahre erfreuliche Resultate erzielt und ist in puncto Nachhaltigkeit ein wahrer Vorreiter. 
Mit seinen energieeffizienten Wärmepumpen und 6000 Metern Erdsonden, kombiniert mit einem hochmodernen Energie- und Ressourcenmanagement, bietet das Bogn Engiadina seinen Gästen ein rundum klimafreundliches Badevergnügen.

bognengiadina.ch  
 

Bergbahn in Scuol

Bergbahnen Scuol

Unter dem Motto «Schützen und nutzen» treiben die Bergbahnen Scuol eine umwelt- und klimaschonende Entwicklung von Winterferien und Skitourismus voran. 
Das Engagement erstreckt sich von der Möglichkeit zur autofreien Anreise über eine wasser- und energiesparende Pistenpräparation bis zur Einrichtung von Wildruhezonen und einem zu 100% aus erneuerbaren Energien gespeisten Liftbetrieb. 
Darüber hinaus bieten die Bergbahnen Scuol in Partnerschaft mit myclimate in den Bergrestaurants «Alpetta» und «La Motta» zwei Menüs an, die mit jeweils 1 Franken den Klimaschutz unterstützen. 

bergbahnen-scuol.ch