Event Sent

Konzert in der Kirche Sent | FORM UND FREIHEIT

img_wt1_ggfaficgh
FORM UND FREIHEIT Astrid Abas, Violine und Dorien Verheijden, Klavier spielen himmlische Musik der frankophonen Komponisten E. Bloch, F. Martin und C. Franck. Kirche. CHF 25. Abendkasse 19.15 Uhr.

Evang.-ref. Dorfkirche San Lurench

Avant Baselgia 80, 7554 Sent

Beschreibung

Date
24.07.2022 um 20:15 Uhr
Preis CHF 25.00
Ort Evang.-ref. Dorfkirche San Lurench

AAstrid Abas – Violine
Dorien Verheijden – Klavier

Wir hören je ein Stück der drei französischsprachigen Komponisten Ernest Bloch, Frank Martin und César Franck, die sich alle auch geistlicher Musik gewidmet haben.
Bloch und Martin sind in Genf geboren, Franck in Liège.
Bloch schrieb «Nigun» (‘Melodie’, traditionell ein improvisiertes Lied) als zweites Stück seines Triptychons Baal Shem. Es hat die Stimmung eines Gebets.
Franck und Martin waren fasziniert vom alten Stil und Kontrapunkt. Ihre Sonaten zeugen trotz formaler Strengheit von einer eigenen Tonsprache. Bei Martin begegnen sich Spielfreude und Ernst, bei Franck öffnet sich der Himmel.

Die persönliche Kunden-/Familienkarte 5 für 4 ist an der Abendkasse für CHF 100 erhältlich.

Der KulturBus fährt Sie nach dem Konzert gratis nach Scuol, Ftan und Ardez. Anmelden an der Abendkasse.

MIT UNTERSTÜTZUNG DES BUNDESAMTES FÜR KULTUR UND DER KULTURFÖREDERUNG GRAUBÜNDEN SOWIE PRO FTAN

weitere Infos unter: sent-concerts.ch

Karte

Verantwortlich für diesen Inhalt Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG.

Guidle Logo

Diese Webseite verwendet Inhalte von Guidle.