Medienmitteilung: Schlittenhunderennen in Tschierv

Medienmitteilung, 27.12.2017
Tschierv – Graubünden – Schweiz

Unhaltbare Gespanne im Schnee

Schlittenhunderennen in Tschierv 6. und 7. Januar 2018

Spektakuläre Schlittenhunderennen bringen am Dreikönigs-Wochenende einen Hauch Alaska nach Tschierv. Zum ersten Mal gastiert der Schweizer Schlittenhundesport Verein SSV im Val Müstair - mit den Disziplinen Höhen Challenge, Skijöring sowie Kinderrennen am 6. und 7. Januar 2018.

Kaum eine Sportart löst so viele Emotionen aus wie der Schlittenhundesport. Er ist Inbegriff von Kraft, Natur, Dynamik und Freiheit. Das unbändige Heulen der Hunde vor dem Start verkörpert Motivation in einer stärkeren Form: dem «Desire to go!» Die geballte Kraft und Dynamik im vollen Sprint, die Freude am Einssein mit den Hunden, eingebunden in eine fantastische Naturlandschaft: Der besonderen Atmosphäre des Hohen Nordens kann sich kaum jemand entziehen. Und genau diese Atmosphäre kommt mit zwei Schlittenhunderennen am 6. und 7. Januar nach Tschierv ins Val Müstair.

2 Tage, 100 Teams, 5 Disziplinen
Es werden an beiden Tagen Rennen in verschiedenen Disziplinen durchgeführt: Skijöring Damen und Herren 8 km, Höhen Challenge über 19 km, Sprint Skijöring 2x700 m sowie ein Kinderrennen am Samstag Nachmittag. Der erste Start ist jeweils um 09:00 Uhr. Die Teams starten im Abstand von einer Minute, und es werden rund 100 Teams teilnehmen. Die Siegerehrung ist am Samstag um 17:00 und am Sonntag um 14:00 Uhr. Im Anschluss an die Siegerehrung am Samstag organisiert die Giuventüna Tschierv/Fuldera den Neujahrsball, wo auch die Musher teilnehmen werden. Eine wunderbare Gelegenheit, um mit ihnen ins Gespräch zu kommen und mehr über diese wunderbare Sportart zu erfahren. Der Anlass wird unter dem Patronat der Uniun da mansteranza e gastro Val Müstair (UMG) in Zusammenarbeit mit der Gäste-Information Val Müstair und der Betriebsleitung des Skigebiets Minschuns durchgeführt.

Profiansprüche im Amateursport
​Schlittenhundesport ist ein Amateursport mit professionellen Ansprüchen an Kenntnisse, Disziplin und Verantwortungsbewusstsein der Musher (Schlittenhundeführer). Schlittenhundesport ist keine Saisonsportart - Schlittenhundesport ist ein Lebensstil. Obwohl die Rennen in einem sehr kurzen Zeitraum stattfinden, muss sich, wer diesen Sport ergreift, darüber im Klaren sein, was Schlittenhundesport bedeutet: 365 Tage im Jahr mit seinen Hunden leben. Die artgerechte Haltung eines Hundes wird durch das Zusammenspiel unterschiedlichster Faktoren bestimmt. Dazu zählen die auf den jeweiligen Hund abgestimmte Fütterung, die Unterbringung in der Wohnung, im Gehege oder in der Meute, die angepasste psychische und physische Anforderung. Ein ausgeglichener, zufriedener Hund ist immer derjenige, der entsprechend seiner Anlagen im richtigen Masse gefördert und gefordert wird. Eine sehr gute Möglichkeit für erwachsene Schlittenhunde, gemeinsam mit ihren Artgenossen ihren angeborenen Laufwillen zu befriedigen, bieten Schlittenhunderennen.

 

Desire to go! Einmal unterwegs, scheinen die Hunde unaufhaltbar zu laufen.
Der Schweizer Schlittenhundeverband gastiert mit den Rennen erstmals im Val Müstair
Foto: zVg

Unten stehendes Bild direkt herunterladen.

Schlittenhunderennen im Val Müstair

Medienkontakte & Absender

Daniel Pitsch
OK-Präsident Schlittenhunderennen Tschierv
Tel. +41 (0)79 419 77 26 
mdpitsch@bluewin.ch

Annelise Albertin
Leiterin Gäste-Information Val Müstair TESSVM
Tel. +41 81 861 88 41
a.albertin@engadin.com

Niculin Meyer
Leiter Medien TESSVM
Tel. +41 81 861 88 03
n.meyer@engadin.com

Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG
(TESSVM)
CH-7550 Scuol
Tel. +41 81 861 88 00
info@engadin.com
www.engadin.com

Dies ist eine offizielle Medienmitteilung der Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG (TESSVM). Die TESSVM ist die touristische Marketing-Organisation für das Unterengadin, Samnaun und Val Müstair. Im Auftrag der Aktionäre fördert die TESSVM primär national sowie international die Nachfrage nach touristischen Angeboten und Leistungen. Vor Ort ist die TESSVM zusammen mit allen Akteuren für die Angebotskommunikation und Gästebetreuung in fünf politischen Gemeinden mit über zwanzig Ferienorten zuständig. Die Organisation mit Hauptsitz in Scuol lanciert und koordiniert gemeinsame Projekte mit regionalen Partnern und Leistungsträgern und stellt die Abstimmung mit Graubünden Ferien und Schweiz Tourismus sicher. Das Unternehmen mit einem Budget von ca. CHF 5 Mio. beschäftigt rund 35 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Voll- und Teilzeit, davon zwei Praktikanten und drei Lernende. Die Ferienregion Scuol Samnaun Val Müstair steuert mit rund 1,1 Mio. Logiernächten 10 % zum Bündner Logiernächtetotal bei.
© 2017, Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG

Wir verwenden Cookies und Tracking-Technologien, um Ihnen das beste Web-Erlebnis zu bieten. Details

Ein Shared Service von Graubünden Ferien