Event

Muzeum Susch

img_wt1_fchgadcda
img_wt1_fhedfaiii
Das MUZEUM SUSCH befindet sich im Tal des Flusses Inn inmitten der Überreste eines mittelalterlichen Klosters vor dem Hintergrund der Alpenberge. Öffnungszeiten und Informationen: www.muzeumsusch.ch

Beschreibung

Date
12.06.2021 bis 31.12.2021 von 11:00 bis 17:00 Uhr
am Donnerstag, Freitag, Samstag, Sonntag
Preis
Erwachsene CHF 15.00
AHV, IV, Kinder CHF 10.00
Kinder bis 6 Jahren Kostenlos

Im idyllischen Tal des Inn vor dem Panorama der Alpen, angesiedelt auf dem Gelände eines mittelalterlichen Klosters, befindet sich das MUZEUM SUSCH. Ein Neuzugang in der Vielfalt experimenteller Orte für die Kunst, die in der malerischen Landschaft des Engadins Bezüge suchen und herstellen. Aus dem ehemaligen Pfarrhaus, sowie den Empfangs- und Wirtschaftshäusern war Teil eines ländlichen Klosters, das 1157 am Flüela Pass und damit am Pilgerpfad nach Rom und Santiago de Compostela, erbaut und im 19. Jahrhundert um eine Brauerei ergänzt wurde. Heute ist es inspirierender Komplex für künstlerische Produktion, dessen vielfältige Möglichkeiten die Besucher zu instruktiven Rundgängen einlädt. Barrierefrei: Die meisten Räume sind für Rollstuhlfahrer zugänglich. Aufgrund des historischen Charakters des Gebäudes bieten einige Zimmer jedoch keinen Zugang für Rollstuhlfahrer. Die aktuelle Situation um COVID-19 erfordert eine neue Art der Interaktion während Ihres Besuchs. Wir bitten daher alle Besucher, zu ihrem und unserem Schutz stets verantwortungsbewusst zu handeln und die Schutz- und Hygienemaßnahmen strikt einzuhalten!

Karte

Verantwortlich für diesen Inhalt TESSVM / Gäste-Information Zernez.

Guidle Logo

Diese Webseite verwendet Inhalte von Guidle.