News 19.03.2021

15. Engadin Radmarathon am 4. Juli 2021

Engadin Radmarathon auf de Flüelapass in Engadin Scuol Zernez
Der Engadin Radmarathon gehört zu den bekanntesten, grössten & schönsten Radmarathons der Schweiz. Die 15. Austragung findet am 4. Juli statt.

Zur fünfzehnten Austragung des Engadin Radmarathon erwartet die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ein tolles Rennwochenende. Das bewährte Kernkonzept mit zwei 97 und 214 Kilometer langen Strecken wird beibehalten.

Gastgeber und Ausrichter des Engadin Radmarathon, der jedes Jahr 1’500 Sportlerinnen und Sportler aus ganz Europa nach Graubünden lockt, ist die Gemeinde Zernez. Am Tor zum einzigen Schweizerischen Nationalpark ist Zernez Ausgangspunkt für zahlreiche Wanderrouten in das älteste Schutzgebiet der Alpen. Am Kreuzungspunkt von Ofenpass-Strasse und Engadin-Route ist Zernez auch der perfekte Ausgangspunkt für Rennradsportler und Gümmeler: Gut ein Dutzend traumhafter Passrouten, meist bis jenseits der 2000 Meter, warten darauf, entdeckt zu werden.

Zum Engadin Radmarathon