News 11. Juni 2021

Zustandsbericht Weg- und Strassennetz

Am dritten und vierten Tag führt die Via Engiadina durchs Wandergebiet Motta Naluns.
Aktuelle Informationen zu dem Zustand der Wege, Strassen und Schienen im Unterengadin.

Allgemein

Wandern

Die Wintersaison ist zu Ende und die Wanderwege liegen teilweise noch unter dem Schnee. Bis ca. 2200 m ü. M. ist das Begehen der Wanderwege möglich, es muss aber mit Schneefeldern gerechnet werden. 

Nationalpark

Im Nationalpark sind aufgrund der noch immer grossen Schneemengen nur einige Wanderwege geöffnet und die Situation wirds regelmässig neu beurteilt. Informationen zu den Wegzuständen finden Sie hier.

Biken

Auch hier muss teilweise noch mit Schneefeldern gerechnet werden. Viele Trails in den unteren Lagen sind aber bereits schneefrei. Genauere Infos zu den aktuellen Zuständen der verschiedenen Trails sind ebenfalls auf Trailforks zu finden. 

Strassen

Ftanerstrasse, Ardez – Ftan: 

Der Abschnitt von Pra da Punt (Abzw. Val Tasna) bis Saduas (PP Vias Largias) bleibt vom 07.04.2021 bis 15.10.2021 jeweils von Montag bis Freitag für den Durchgangsverkehr gesperrt. Fussgänger und Radfahrer können die Baustelle passieren. Die Zufahrt ins Val Tasna ist während der Arbeitszeit über Ardez gewährleistet.

Strasse Vnà – Griosch:

Ein Teil der Strasse (ca. 700 m im Gebiet zwischen Val Fermusa und Landschim) von Vnà nach Griosch ist aufgrund Bauarbeiten gesperrt. Folgende Einschränkungen bestehen für Motorenverkehr, Velos & Fussgänger:

24.05.2021 – 11.06.2021 Teilsperrung (täglich von 07.30 – 18.00 Uhr)

14.06.2021 – 13.08.2021 Durchfahrt möglich / mit Wartezeiten zur rechnen

Für aktuelle Informationen kann der WhatsApp-Gruppe der durchführenden Baufirma beigetreten werden. Anmeldung über: +41 78 251 14 03

Sperrung und Umleitung Wanderweg Sarsura

In Zusammenhang mit dem Bau des «KW Sarsura» muss der Wanderweg Sarsura zum Teil gesperrt werden. Der äussere Abschnitt des Val Sarsura ist mit einer Umleitung begehbar. Auf dieser Strecke muss mit Werksverkehr gerechnet werden. Die gesperrte Strecke und die Umleitung sehen Sie hier.

S-charl

Die Zufahrtsstrasse nach S-charl ist befahrbar.

Sent

Die Zufahrtsstrasse ins Val Sinestra ist befahrbar.

Flüelapass

Die Flüelapassstrasse Tschuggen – Susch ist befahrbar.

Via Engiadina Weitwanderung

Aktuelle Zustände der Etappen

Aufgrund der momentanen Schnee- und Wetterlage sind die Wanderwege auf den höheren Ebenen entlang der Via Engiadina noch nicht begehbar. Hier finden Sie einige alternative Vorschläge. Zudem stehen geben Ihnen die Hotels vor Ort für Fragen und Tipps gerne zur Verfügung.

Nationalpark Bike-Tour

Aktuelle Zustände der Etappen

In den höheren Lagen liegt nach wie vor Schnee. Stand heute sind noch nicht alle Etappen fahrbar, wir sind aber optimistisch, dass sich dies dank der warmen Temperaturen in den nächsten 1-2 Wochen ändern wird und werden die untenstehenden Angaben regelmässig neu beurteilen. 

1. Etappe Scuol - Tschierv: fahrbar

2. Etappe Tschierv - Livigno: nicht fahrbar (teilweise noch schneebedeckt)

3. Etappe Livigno - S-chanf: nicht fahrbar (teilweise noch schneebedeckt)

4. Etappe S-chanf - Scuol: fahrbar

Gurlaina-Brücke

Die Gurlainabrücke muss aus Sicherheitsgründen saniert werden. Öffnung voraussichtlich im November 2021. Weitere Informationen erhalten Sie auf dem Bauamt der Gemeinde Scuol.

Clemgia-Schlucht

Wegen Sanierungsarbeiten bleibt die Clemgia-Schlucht bis auf Weiteres geschlossen. Weitere Informationen erhalten Sie auf dem Bauamt der Gemeinde Scuol.