Prui – Ftan

Leicht
3.7 km
0:15 h
2 Hm
400 Hm
Mal rasant mal etwas gemütlicher geht es den Berg hinunter von Prui nach Ftan.
Mal rasant mal etwas gemütlicher geht es den Berg hinunter von Prui nach Ftan.

6 Bilder anzeigen

Schlitteln Prui – Ftan
Der Klassiker im Engadin: Der Schlittelweg von Prui nach Ftan verläuft hauptsächlich im Wald und begeistert mit seinem Ausblick auf die Dörfer und auf das Schloss Tarasp.
Technik 2/6
Kondition 1/6
Höchster Punkt  2066 m
Tiefster Punkt  1672 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start Bergstation der Sesselbahn Ftan-Prui
Ziel Talstation der Sesselbahn Ftan-Prui
Koordinaten 46.805523, 10.251075

Beschreibung

Der Einstieg des Schlittelwegs befindet sich auf über 2000 Metern, westlich vom Bergrestaurant Prümaran Prui. Fast ein Muss: Vor der Abfahrt die Aussicht über das Unterengadin geniessen. Auf der gemeinsamen Piste für Schlittler, Winterwanderer und Airborder geht es danach bis zum Einstieg in den Schlittelweg. Das erste, südöstlich ausgerichtete Stück des Schlittelwegs ist ziemlich gerade, bevor die Piste dann in den Wald «God S-chür» führt, wo viele kleinere Kurven das technische Können herausfordern. Nach etwas mehr als einem Kilometer folgt eine scharfe Rechtskurve. Das Manöver wird belohnt mit dem herrlichen Ausblick über Ftan Pitschen, ein typisches Engadiner Dorf. Das letzte Stück bis zur Talstation der Bergbahn Ftan-Prui ist übersichtlich und eignet sich gut für eine rasche Abfahrt. Insgesamt führen etwa zwei der drei Kilometer durch den Wald. Ein Rundgang durch Ftan, das Ziel der Abfahrt, lohnt sich: Das Dorf liegt auf einem sonnenverwöhnten Plateau. Auf der gegenüberliegenden Talseite erheben sich hinter dem Schloss Tarasp dominant die Unterengadiner Dolomiten und betten es in die alpine Bilderbuchlandschaft ein. Auch spannend: Die 400 Jahre alte Alpine Mühle Ftan, welche von der einstmals reichen Kornkultur erzählt. 

Der Schlittelweg kann auch zum Airboarden benutzt werden und ist auch ein Nachtschlittelweg. 

Geheimtipp

Vor oder nach der Schlittenfahrt lohnt es sich, sich im Bergrestaurant Prümaran Prui oder im Restaurant La Cana mit einem heissen Getränk aufzuwärmen und die tolle Aussicht über das Unterengadin zu geniessen. 

Sicherheitshinweis

Der Weg wird nach jedem Schneefall präpariert. Bitte beachten Sie die Zustandsmeldungen im Wintersportbericht. Die Tour wurde bei günstigen Witterungsverhältnissen bewertet, die aktuellen Schnee- und Witterungsverhältnisse müssen vor dem Start beachtet werden. 

Notruf:
144   Notruf, Erste Hilfe
1414 Bergrettung REGA
112   Internationaler Notruf

 Vereinzelt kann es vorkommen, dass sich auch Airboarder auf der Schlittelpiste befinden. Hier ist speziell Vorsicht geboten.

Wegbeschreibung

  • Von der Bergstation des Sessellifts Ftan Prui ca. 400 m in westliche Richtung
  • Einstieg in die Schlittelbahn
  • Dem Weg folgen bis zur Talstation des Sessellifts

 

Verantwortlich für diesen Inhalt Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.