Event

Unterengadiner Bauernleben

img_wt1_fhbjbchee
Unterengadiner Bauernleben. Sonderausstellung: in grossformatigen Farbaufnahmen des bekannten Schweizer Fotografen Peter Ammon. Museum. Info: Tel. 079 438 36 64.

Beschreibung

Date
17.06.2021 bis 31.10.2021
täglich

Der bekannte, 1924 geborene Schweizer Fotograf Peter Ammon hat in den Jahren 1954 bis 1959 mit einer Grossbildkamera das damalige bäuerliche Leben im Unterengadin eingefangen. Die grossformatigen, hochqualitativen Farbaufnahmen werden in der neuen Sonderausstellung des Unterengadiner Regionalmuseums gezeigt. Sie sind inszeniert und verteilt in den verschiedenen Räumen des Museums, von den Stallräumen des Untergeschosses bis zur einmaligen, beinahe fünfhundert Jahre alten „Stüva da Lavin“ im Dachgeschoss und verstärken so das authentische Erlebnis früherer Bauern- und Wohnkultur. Informationen zum Werdegang des Fotografen, zur Entstehung der Bilder sowie ein Film ergänzen die Ausstellung. Die Ausstellung wird am Samstag, 19. September 2020 um 16.30 Uhr im Beisein von Emanuel Ammon, dem ebenfalls als Fotograf tätigen Sohnes von Peter Ammon eröffnet. Wir laden Sie gerne zu dieser Eröffnung ein und würden uns über Ihre Anwesenheit sehr freuen.

Karte

Verantwortlich für diesen Inhalt Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG.

Guidle Logo

Diese Webseite verwendet Inhalte von Guidle.