WLAN Scuol

miaEngiadina – Public WLAN Hotspot

Logo miaEngiadina
Kostenloses Surfen mit hoher Geschwindigkeit, direkt bei Plazza da Scoula Guarda. 

Beschreibung

Ziel von miaEngiadina ist es auch die Engadiner Gemeinden von Samnaun bis La Punt-Chamues-ch mit Public WLAN Hotspots auszurüsten. Momentan sind bereits 23 Hotspots «on Air» und neue werden laufend installiert. An zentralen und öffentlichen Orten der einzelnen Gemeinden wird kostenloses Surfen mit hoher Geschwindigkeit möglich. Zusätzlich können zentral gelegene Geschäftskunden ans Glasfasernetz angeschlossen oder mit einem Hotspot ausgestattet werden.

Preise

kostenfrei, weitere Informationen finden Sie unter miaengiadina.ch/internet/hotspot

Öffnungszeiten

Durchgängig verfügbar

Wegbeschreibung

Öffentliche Verkehrsmittel

  • Mit der Rhätischen Bahn (von Chur, Prättigau oder Oberengadin) stündlich bis Guarda (Bahnhof)
  • Mehrmals tägliche PostAuto-Verbindung von Guarda, staziun bis Guarda, cumün

Anfahrt

  • Von Norden: über Landquart – Klosters per Autoverlad durch den Vereinatunnel (Selfranga - Sagliains) oder über den Flüelapass ins Unterengadin auf H27
  • Von Osten: via Landeck / Österreich in Richtung St. Moritz auf H27
  • Von Süden: via Reschenpass (Nauders-Martina) oder Ofenpass (Val Müstair-Zernez) auf H27
  • Guarda ist ab der Engadinerstrasse H27 bei Giarsun in fünf Fahrminuten zu erreichen

Falls Sie eine Passfahrt mit dem Auto umgehen möchten, bietet sich die Möglichkeit, den Wagen auf die Schienen zu verladen, von Klosters/Selfranga nach Sagliains/Lavin und umgekehrt (Gäste bleiben im Auto sitzen). Weitere Informationen dazu finden Sie unter rhb.ch/autoverlad-vereina

Parken

Kostenpflichtiger Parkplatz vor Guarda 

Karte

Verantwortlich für diesen Inhalt Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.