993 Quadratkilometer, 3 Täler: Grösste Vielfalt

Winterwandern in Scuol Samnaun Val Müstair

Wer die Wahl hat… Im Unterengadin verbinden Winterwanderwege die malerischen Engadinerdörfer an den Sonnenhängen, oder führen durch eisige Wälder am Inn. Dank Zug, Bergbahn und Bus finden wir unzählige Kombinationsmöglichkeiten, auch mit dem Thermalbad Bogn Engiadina. Besonders lang und intensiv ist der Winter hingegen im zollfreien Samnaun. Die bevorzugte Lage sorgt hier für märchenhafte Winterlandschaften am Berg wie auch im Tal - immer in Gehdistanz. Ruhe und winterliche Abgeschiedenheit finden wir formvollendet im Val Müstair: Der Naturpark und das UNESCO Welterbe Kloster St. Johann prägen den sonnigen Winter am Ofenpass und lassen den Alltag vergessen.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis auf unserer Website zu bieten.

Details