Event

Geführte Exkursion Trupchun

img_wt1_eajcegfhc
img_wt1_gacbhhcaj
Die Val Trupchun gilt als Eldorado für Tierbeobachter. Hier tummeln sich zahlreiche Rothirsche, Steinböcke, Gämsen und Murmeltiere. Wer Glück hat, kann auch Bartgeier und Stein­adler bewundern.

Beschreibung

Date
23.09.2021 von 08:50 bis 16:00 Uhr
24.09.2021 von 08:50 bis 16:00 Uhr
30.09.2021 von 08:50 bis 16:00 Uhr
01.10.2021 von 08:50 bis 16:00 Uhr
07.10.2021 von 08:50 bis 16:00 Uhr
08.10.2021 von 08:50 bis 16:00 Uhr
14.10.2021 von 08:50 bis 16:00 Uhr
Preis
Erwachsene CHF 35.–, Kinder bis 16 Jahre CHF 15.–, Familien (Kinder <16 J.) CHF 70.–
Bezahlung im Nationalparkzentrum oder vor Beginn der Wanderung
Einfach für Retour Graubünden
Besucherinnen und Besucher der Naturpärke-Anlässe lösen ein Einfach-Billett für die Anreise, stempeln dieses beim Veranstalter ab, und schon ist das Billett für die Gratis-Rückfahrt gültig. Das Angebot gilt ab allen Einstiegsorten in Graubünden für Fahrten mit der Rhätischen Bahn und PostAuto. Weitere Informationen auf fahrtziel-natur.ch/retour

Die Val Trupchun beherbergt eine ausgesprochen artenreiche Pflanzenwelt. Dies auch dank der Geologie, die beispielsweise bei der Alp Purcher mit eindrücklichen Gesteinsfalten die Entstehung der Alpen veranschaulicht.
Wir begehen die Val Trupchun auf zwei unterschiedlichen Routen. Im Anstieg folgen wir dem Talweg, auf dem Rückweg nehmen wir den Höhenweg durch den artenreichen alpinen Mischwald.

HINWEIS COVID-19:
Die geführten Exkursionen finden statt. Bitte beachten Sie die Massnahmen zur Bekämpfung des Coronavirus unter www.nationalpark.ch/exkursionen | Treffpunkt 8.50 Uhr oberster Parkplatz beim Restaurant Prasüras

Karte

Verantwortlich für diesen Inhalt Schweizerischer Nationalpark.

Guidle Logo

Diese Webseite verwendet Inhalte von Guidle.