Museum Vnà

Heimatmuseum Vnà

img_4kq_dabaiffc
img_4kq_dabaiffd

5 Bilder anzeigen

img_4kq_dabaiffe
Das kleine Dorfmuseum ist Zeuge vom Leben und Schaffen im Bergdorf Vnà.

Beschreibung

Im Dorfmuseum Vnà findet man Werke von verschiedenen Künstlern und diverse Sammelstücke. Heute umfasst das Museum über 400 Exponate. Daneben empfiehlt sich ein Besuch des begehbaren Wörterbuchs von Vnà in Form eines kurzen Dorfrundgangs.

Preise

Auf Anfrage

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten und weitere Informationen erfahren Sie unter +41 81 866 33 86

Wegbeschreibung

Öffentliche Verkehrsmittel

  • Mit der Rhätischen Bahn (von Chur, Prättigau oder Oberengadin) stündlich bis Scuol-Tarasp
  • Stündliche PostAuto-Verbindung von Scuol, staziun Richtung Martina. In Ramosch umsteigen und bis Vnà, Jalmèr fahren

Anfahrt

  • Von Norden: über Landquart – Klosters per Autoverlad durch den Vereinatunnel (Selfranga - Sagliains) oder über den Flüelapass ins Unterengadin auf H27
  • Von Osten: via Landeck / Österreich in Richtung St. Moritz auf H27
  • Von Süden: via Reschenpass (Nauders-Martina) oder Ofenpass (Val Müstair-Zernez) auf H27
  • Vnà ist ab der Engadinerstrasse H27 bei Ramosch in fünf Fahrminuten zu erreichen

Parken

  • Öffentlicher Parkplatz vorhanden, ca. 150 m davor

Karte

Verantwortlich für diesen Inhalt Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.