Klettern Ardez

Klettergarten Ardez

Klettergarten Ardez
Klettergarten Ardez

5 Bilder anzeigen

Klettergarten Ardez
Der Klettergarten, der beim malerischen Unterengadiner Dorf, Ardez gelegen ist, bietet für fast jeden Geschmack die richtige Route in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden. Die Auswahl geht von Anfängerrouten um 2a bis hin zu 7b.

Beschreibung

Klettern oder Bergsteigen gehört in den Bergen genauso dazu, wie die Steinböcke, Gämse und Murmeltiere. Allerdings sind die Engadiner Steinformationen nicht unbedingt prädestiniert dafür. Zu locker sitzen die Steine, zu stark reibt die afrikanische im Untergrund an der eurasischen Platte. Doch nicht überall: Im Ardezer Klettergarten sind die Felsen stabil und so können sich Anfänger, wie auch Fortgeschrittene an den Wänden versuchen. Die Zufahrt ist einfach, liegt das Klettergebiet doch direkt an der Engadinerstrasse, an der Abzweigung nach Ardez. 

Die einfacheren Routen befinden sich im oberen Teil, dazu steigt man etwas durch den Wald den Hang hoch. Schwierig und spektakulär sind die Passagen direkt an der Strasse. Dafür ist einem da die Aufmerksamkeit der Vorbeifahrenden sicher, falls man dies anstrebt.

Preise

Kostenfrei

Öffnungszeiten

 Keine Öffnungszeiten, empfohlen wird der Zeitraum Mai und November

Wegbeschreibung

Öffentliche Verkehrsmittel

  • Von Scuol aus mit dem Zug nach Ardez.
  • Zu Fuss zuerst aufsteigend Richtung Burgruine zur Zubringerstrasse von Scuol – Ardez
  • danach in östlicher Richtung zur Umfahrungsstrasse Ardez
  • nach ca. 500 m links befindet sich der Klettergarten

Anfahrt

 Von Scuol herkommend, fährt man bis zur östlichen Einfahrt von Ardez. Oberhalb der Abzweigung befindet sich auch schon der Klettergarten.

Parken

Parkieren kann man gleich unterhalb der Felsen auf einem Grossen Ausstellplatz.

Karte

Verantwortlich für diesen Inhalt Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.