Natur- und Kulturlandschaften

Fundaziun Pro Terra Engiadina

God Tamangur – Arvenwald – Engadin Scuol Zernez – Dominik Täuber
Die Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG ist Gründungsmitglied der Fundaziun Pro Terra Engiadina (PTE). Die PTE bietet eine Plattform für die Zusammenarbeit aller relevanten regionalen Institutionen, die in den Bereichen Natur und Landschaft aktiv sind. Sie fördert im Unterengadin und dem Samnauntal die Entwicklung der ökologischen Werte im Einklang mit den gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Ansprüchen.
Über die Zusammenarbeit von Tourismus, Forst- und Landwirtschaft, Natur- und Landschaftsschutz sollen regionale Projekte koordiniert und Sektor übergreifend gestützt werden. Ziele der PTE sind unter anderem die regionalen landwirtschaftlichen Produkte mit Einbindung der Gäste in die Landschaftspflege zu fördern, der Region Akzeptanz als naturnahes Ferien- und Erholungsgebiet zu verleihen, im Rhätischen Dreieck und mit anderen alpinen Handlungsräumen zu kooperieren.
Val Plavna im UNESCO-Biosphärenreservat Engiadina Val Müstair – Travelita
Mehr anzeigen

Mit Naturexperten unterwegs

Auf Exkursionen und Wanderungen können Sie alle Ihre Sinne anregen und unter fachkundiger Führung Unentdecktes sehen und die Neugier darüber mit wertvollem Wissen belohnen.

Mehr anzeigen
Mehr anzeigen
Artikel Pro Terra

Portrait der Pro Terra Engiadina

Einen Überblick über die vielseitigen Aktivitäten, die von Wassermanagement und Fortbildungskursen bis zu Umwelteinsätzen wie Trockensteinmauerbau oder Trockenweidenpflege reichen.
Mehr erfahren
Mehr anzeigen
Heckenlandschaft in San Niclà, Tschlin in der Ferienregion Engadin Scuol Zernez

Die Vielfalt der Heckenlandschaft

2020 fanden die ersten Heckenmeisterschaften im Unterengadin statt. Hecken stellen für viele Tier- und Pflanzenarten wichtige Lebensräume dar. Die Meisterschaft würdigt die Leistung der Bauern.

Mehr erfahren