Kurze, belebende Runde entlang des Inn

Mittel
3.8 km
0:30 h
108 Hm
108 Hm
img_4kq_bhhgafjb
Blick auf die Büvetta Tarasp, ehemalige Trinkhalle, am Inn.

3 Bilder anzeigen

img_4kq_bhhgafgf_bhvudht_574vy1u
Eine kurze aber wundervolle Laufrunde, welche innerhalb kürzester Zeit in eine völlig andere Welt entlang des Inns führt. Entlang des Flusses ändert sich der Laufuntergrund mehrmals. Immer wieder öffnen sich herrliche Blicke auf die Flusslandschaft sowie die Büvetta Tarasp, der ehemaligen Trinkhalle mit ihrer beeindruckenden Architektur.
Technik /6
Kondition 3/6
Höchster Punkt  1232 m
Tiefster Punkt  1187 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start PostAuto-Haltestelle Scuol, Chantröven
Ziel PostAuto-Haltestelle Scuol, Chantröven
Koordinaten 46.794637, 10.296196

Beschreibung

Die Runde beginnt bei der Gurlaina-Brücke, welche uns mit einer wunderbaren Aussicht auf Scuol und die Unterengadiner Dolomiten begrüsst. Nach dem Überqueren der Brücke geht es direkt nach dem Werkhof der Gemeinde nach rechts und nach wenigen Metern wieder leicht rechts hinunter in den Wald zur Finnenbahn von Scuol. Entweder laufen wir auf der gelenkschonenden Bahn oder daneben immer gerade aus, bis uns der signalisierte Wanderweg hinunter über eine kleine Holzbrücke, welche über die Clemgia ragt, an den Inn führt. Über teilweise Holzstege geht es nun entlang des Alpenflusses bis schliesslich eine weitere Innbrücke erreicht ist und den Blick auf die Büvetta Tarasp frei gibt. Nach der Brückenüberquerung geht es auf einem stetig ansteigenden Wanderweg hinauf auf eine nicht mehr befahrene Strasse. Nach wenigen Metern jedoch wird diese gleich wieder nach rechts auf einen wurzeligen Zickzack-Wanderweg verlassen, welcher wieder abwärts führt. Am Ende folgen wir dem kreuzenden Wanderweg nach links, leicht bergauf bis der Weg durch eine Baumallee vorbei am Hotel Filli und zum Ausgangspunkt der Runde führt.

Geheimtipp

Die Runde eignet sich natürlich auch bestens für Spaziergänger und Wanderer. Während den Sommermonaten lädt die Büvetta Sfondraz (Restaurant & Cafe), welche direkt am Inn liegt und nicht verpasst werden kann, zur Einkehr ein.

Sicherheitshinweis

Die Tour wurde bei günstigen Witterungsverhältnissen bewertet. Die Strecke ist teilweise mit Wurzeln versetzt und verläuft auf Kiessträsschen. Die Tour erfordert ein gewisses Mass an Konzentration. 

Notruf:
144    Notruf, Erste Hilfe
1414 Bergrettung REGA
112    Internationaler Notruf

Wegbeschreibung

Beginn bei der Gurlaina-Brücke
Nach dem Werkhof der Gemeinde rechts in den Wald
Der Finnenbahn entlanglaufen
Dem signalisierten Wanderweg folgen
Die Holzbrücke passieren
Weiter dem Inn entlang
Bei der Büvetta den Inn queren
Ansteig bis zur Teerstrasse
Nach wenigen Metern in den Wald abzweigen
Dem kreuzenden Wanderweg nach links folgen
Vorbei am Hotel Filli zum Ausgangspunkt

Verantwortlich für diesen Inhalt Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.