Nationalparkregion - E-Mountainbike-Tour - 4. Etappe Zuoz - Scuol

Mittel
50.7 km
5:15 h
710 Hm
1140 Hm
img_4kq_cfciaadb
img_4kq_cfchjjff_574vy1u
Die Schlussetappe der E-Mountainbike-Tour "Nationalparkregion" führt vom Oberengadin via Zernez durch die charakterstarken Unterengadiner Dörfer Susch, Lavin, Guarda, Ardez und Ftan nach Scuol. Besonders aussichtsreicher Abschluss mit Blick über das Tal auf Schloss Tarasp und die Unterengadiner Dolomiten.
Technik 3/6
Kondition 3/6
Höchster Punkt  1716 m
Tiefster Punkt  1280 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start Zuoz
Ziel Scuol
Koordinaten 46.601504, 9.959413

Beschreibung

Dies ist die "einfachste" Etappe der E-Mountainbike-Tour "Nationalparkregion". Sie führt zunächst stetig rechts vom Inn, mehrfach auf- und absteigend nach Zernez und weiter nach Susch und Lavin. Nach der Überquerung des Inns folgt der lange aber gleichmässige und angenehm steile Aufstieg bis nach Guarda auf 1653 m ü. M.liegt. Schellen-Urslis Heimat liegt sonnenverwöhnt auf einer Terrasse und lädt zum verweilen ein. Bis nach Bos-cha verläuft die Strasse dann flach, gefolgt von einer kurzen Abfahrt Richtung Ardez. Ardez wird oberhalb umfahren, bevor die letzte Steigung über die Ruine von Chanoua, vorbei am Taleingang zum Val Tasna bis nach Ftan, in Angriff genommen wird. Dabei geniesst man regelmässig den weiten Blick über Tarasp und Scuol auf die Unterengadiner Dolomiten. Die Schlussabfahrt von Ftan nach Scuol ist mitunter ein wenig steil und verlangt etwas Vorsicht.

Hinweis: Das Mitführen von Hunden ist im Schweizerischen Nationalpark nicht gestattet, auch nicht an der Leine.

Sicherheitshinweis

Die Tour wurde bei günstigen Witterungsverhältnissen bewertet, die aktuellen Witterungsverhältnisse und Wettervorhersagen müssen vor dem Tourenstart zwingend beachtet werden. Diese Tour stellt keine besonderen Anforderungen an Fahrsicherheit und fahrtechnisches Können. 

Notruf:
144   Notruf, Erste Hilfe

1414 Bergrettung REGA

112   Internationaler Notruf

Nehmen Sie Rücksicht beim Kreuzen und Überholen von Wanderern

Die Bündner Mountainbike-Routen verlaufen zu einem grossen Teil auf Singletrails, die auch als Wanderwege signalisiert sind. Wanderer haben grundsätzlich Vortritt.

Wegbeschreibung

Von Zuoz los Richtung Val Trupchun/Flin bzw. Zernez. Stetig rechts vom Inn, mehrfach auf- und absteigend nach Zernez. Hier wird nach der gedeckten Holzbrücke am Spöl die Ofenpassstrasse überquert und der kurze Gegenanstieg über Plej gemeistert. Vorbei an der Kirche gehts zurück in den Wald, dem Inn folgend weiter nach Susch und Lavin. Nach der Überquerung des Inns in Lavin folgt der lange Aufstieg nach Guarda. Nach Guarda flach auf der Teerstrasse bis oberhab von Ardez. Das Dorf wird links/am Hang umfahren, bevor die letzte Steigung über die Ruine von Chanoua, vorbei am Taleingang zum Val Tasna bis nach Ftan, in Angriff genommen wird. Durch Ftan Grond und Ftan Pitschen zur Schlussabfahrt via Munclü nach Scuol.

Verantwortlich für diesen Inhalt Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.