Kunst & Geschichte Vnà

Cinevnà

img_4kq_dccdahgc
img_4kq_dccdahgb
Filmatelier im Unterengadin, ausgestattet mit modernsten Kameras und Schnittplätzen. 

Beschreibung

Cinevnà ist ein super gelegenes Filmatelier im Unterengadin, ausgestattet mit modernsten Kameras und Schnittplätzen, in dem seit 2013 Jugendliche zwischen 9 und 19 Jahren ihr Talent als Cineasten entdecken und entwickeln.Schulklassen und Projektgruppen lernen das filmische Handwerk und produzieren unter kompetenter Leitung eigene Streifen.Cinevnà steht zwar in Vnà, doch es hat auch Räder und bietet seine Kurse im ganzen Kanton Graubünden an. 

Mehr Informationen zu Kursen und Weiteres: 

www.cinevna.ch 

Wegbeschreibung

Öffentliche Verkehrsmittel

  • Mit der Rhätischen Bahn (von Chur, Landquart/Prättigau oder Oberengadin) stündlich bis Scuol-Tarasp
  • Mit dem PostAuto stündlich von Scuol, staziun nach Ramosch, Fermada. In Ramosch umsteigen und bis nach Vnà, Jalmèr fahren 

Anfahrt

  • Von Norden: über Landquart – Klosters per Autoverlad durch den Vereinatunnel (Selfranga - Sagliains) oder über den Flüelapass ins Unterengadin auf H27
  • Von Osten: via Landeck / Österreich in Richtung St. Moritz auf H27
  • Von Süden: via Reschenpass (Nauders-Martina) oder Ofenpass (Val Müstair-Zernez) auf H27

Ramosch liegt direkt an der Engadiner Strasse H27 und Vnà ist in 5 Fahrminuten zu erreichen. 

Parken

  • Kostenlose Parkplätze hat es direkt vor Cinevnà oder bei der Bushaltestelle

Karte

Verantwortlich für diesen Inhalt Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.