Ortschaft Ftan

Ftan (Gemeinde Scuol)

img_4kq_dcbhgcbg
Ftan im Winter

4 Bilder anzeigen

img_4kq_dcbhgcbe
Lange Tage an der Sonne

Beschreibung

Besonders früh geht in Ftan die Sonne auf und glitzert im frischen Tau auf den prächtigen Bergwiesen. Romanische Wortfetzen dringen vom emsigen Treiben der Landwirte, Käser, Bäcker und Handwerker ans Ohr und werden begleitet vom Klang der Kuhglocken. Das sagenumwobene Val Tasna, die bewirtete Alp Laret und die nahen Gipfel Piz Minschuns und Piz Clünas sind beispielhafte Ausflugsziele in nächster Umgebung. Beim Anstieg bis zur Waldgrenze hilft der Sessellift. Zudem machen innovative Gastgeber diese Bergidylle noch besser erlebbar: Mit einem Bike-Erlebnispark und einem Bergbadesee am Dorfrand sorgen sie geeint für noch mehr Möglichkeiten, Ferien in Ftan bis zum letzten Sonnenstrahl auszukosten.

Weitere Informationen und Tipps zu Ftan sind unter engadin.com/ftan zu finden.

Wegbeschreibung

Öffentliche Verkehrsmittel

  • Mit der Rhätischen Bahn (von Chur, Prättigau oder Oberengadin) stündlich bis Scuol-Tarasp
  • Mehrmals tägliche PostAuto-Verbindung von Scuol, staziun bis Ftan, cumün

Anfahrt

  • Von Norden: über Landquart – Klosters per Autoverlad durch den Vereinatunnel (Selfranga - Sagliains) oder über den Flüelapass ins Unterengadin auf H27
  • Von Osten: via Landeck / Österreich in Richtung St. Moritz auf H27
  • Von Süden: via Reschenpass (Nauders-Martina) oder Ofenpass (Val Müstair-Zernez) auf H27
  • Ftan ist ab der Engadinerstrasse H27 bei Scuol in zehn Fahrminuten zu erreichen

Parken

  • Kostenpflichtige Parkplätze im Dorf vorhanden

Karte

Verantwortlich für diesen Inhalt Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG.