Thermalbad Scuol

Mineralbad Bogn Engiadina

Baden im Mineralbad Bogn Engiadina Scuol, Engadin
Baden im Mineralbad Bogn Engiadina Scuol, Engadin

10 Bilder anzeigen

img_4kq_fbaehfcd
Das «Bogn Engiadina» in Scuol bietet Ihnen Erholung und Entspannung – und dies inmitten der traumhaften Unterengadiner Bergwelt. Im Mineral- und Thermalbad baden Sie in reinem Mineralwasser.

Beschreibung

Gesamtangebot: 

  • Eine einzigartige Bäder- und Saunalandschaftmit sechs Innen- und zwei Aussenbädern, einem Solebecken, zwei Dampfbädern, drei verschiedene Saunen und einer exklusiven Damensauna, verschiedenen Ruheräumen und grosszügige Liegewiesen. Ein Wandelgang mit Quellwässern, eine Duschgrotte, Fussbäder sowie eine Verpflegungsecke ergänzen das Angebot.
  • Im Römisch-Irischen Badverschmelzen die wohltuenden Effekte römischer Badekultur mit irischer Badetradition. Das moderne Wellness-Ritual, das auf antiken Baderitualen beruht, entspannt den Körper, stärkt das Immunsystem und erfrischt die Seele.
  • Therapie- und Wellnesszentrum. Im «Bogn Engiadina» können Sie nicht nur baden und schwitzen, Sie können sich auch herrlich verwöhnen lassen. Egal wofür Sie sich entscheiden: Sie werden immer persönlich und individuell beraten und behandelt.
  • Das Rehabilitationszentrum bietet vielfältige Therapien und ambulante Rehabilitationsbehandlungen in einem einzigartigen Ambiente an. Die Therapie basiert auf bewährter Schulmedizin unter Einbezug der verfügbaren Heilmittel wie Mineralquellen und Klima.
  • Weitere Angebote: Arztpraxis, Fitness Center, Kosmetik-Studio, thailändisches Restaurant, Trinkhalle, Seminarraum

Preise

Preise und weitere Informationen finden Sie unter bognengiadina.ch

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten und weitere Informationen finden Sie unter bognengiadina.ch

Wegbeschreibung

Öffentliche Verkehrsmittel

  • Mit der Rhätischen Bahn (von Chur, Prättigau oder Oberengadin) stündlich bis Scuol-Tarasp
  • Mehrmals tägliche PostAuto-Verbindung von Scuol, staziun bis Scuol, Bogn Engiadina

Anfahrt

  • Von Norden: über Landquart – Klosters per Autoverlad durch den Vereinatunnel (Selfranga - Sagliains) oder über den Flüelapass ins Unterengadin auf H27
  • Von Osten: via Landeck / Österreich in Richtung St. Moritz auf H27
  • Von Süden: via Reschenpass (Nauders-Martina) oder Ofenpass (Val Müstair-Zernez) auf H27

Parken

  •  Kostenpflichtige Parkplätze in der Parkgarage des Bogn Engiadina

Karte

Verantwortlich für diesen Inhalt Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.