Beste Ausblicke

Die schönsten Aussichtspunkte im Unterengadin

Wildtierbeobachtung auf dem Mot Tavrü – Engadin Scuol Zernez – Dominik Täuber
Verzauberte Bergseen, imposante Berge und malerische Dörfer – das Unterengadin bietet für Fotografen und Geniesser eine breite Auswahl an Aussichten. Hier finden Sie die fünf schönsten Aussichtspunkten im Unterengadin.
Mehr anzeigen
#engadinbidiar. Wir bringen das Engadin zu dir nach Hause. Bild: Dominik Täuber.

Lai Nair

Der kleine Bergsee Lai Nair liegt 30 Gehminuten von Tarasp. Er ist bekannt für die Spiegelung auf seinem dunklen Wasser. Vor allem die Sonnenauf- und Untergänge sind hier sehr lohnenswert.

Mehr dazu
Mehr anzeigen
Crap Putèr - Panoramablick Unterengadin.

Crap Putèr

Crap Putèr – einer der schönsten Ausblicke auf das Tal rund um Scuol. Von Ardez oder Tarasp verläuft der Weg zuerst durch den Wald und dann über die Waldgrenze hinaus bis zum Gipfel Crap Putèr.

Mehr dazu
Mehr anzeigen
Essen auf Margunet

Margunet

Der aussichtsreichste Naturlehrpfad des Schweizerischen Nationalparks. Von Gämsen, Steinadler und Co. begleitet, verläuft die Wanderung vom Ofenpass durch den Wald bis zum einmaligen Aussichtspunkt.

Mehr dazu
Mehr anzeigen
Fliegenfischen am Bergsee Lai Raduond bei Ardez

Lai Raduond

Ein Filmstar von einem See – sp wurde der Lai Raduond für die Einstiegszene des erschienen Films Schellen-Ursli gebraucht. Der Blick von dem Plateau auf die Engadiner Dolomiten ist einfach einmalig.

Zum Lai Raduond
Am dritten und vierten Tag führt die Via Engiadina durchs Wandergebiet Motta Naluns.
Mehr anzeigen

Weitere Inspiration

Wandern im Engadin

Wanderwege und Touren in intakter Natur, an imposanten Bergen entlang und durch malerische Engadiner Dörfer. Holen Sie sich Inspiration für Ihre nächste Tour!

Mehr anzeigen