Lai Nair 966

7.2 km
1:45 h
260 Hm
260 Hm
Schloss Tarasp
img_4kq_deijddhd

5 Bilder anzeigen

img_4kq_bgjcjeij
Nordic Walking um den Lai Nair bis nach Avrona und zurück nach Tarasp.
Technik 0/6
Kondition 0/6
Höchster Punkt  1568 m
Tiefster Punkt  1402 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Start Tarasp
Ziel Tarasp
Koordinaten 46.777426, 10.260637

Details

Beschreibung

Ihre Tour startet im Engadiner Dorf Tarasp. Schon zu Beginn gibt es mit dem imposanten Schloss, dem kleinen See «Lai da Tarasp» sowie den schönen Engadiner Häusern einiges zu sehen. Sobald Sie das Dorf verlassen, begeben Sie sich in die schöne Waldlandschaft, welche sich rund um Tarasp befindet. Auf dem Rundweg kommen Sie vorbei an der katholische Kirche Tarasp dem Aussichtspunkt «Mot da la Crusch». Hier empfiehlt es sich, einen kleinen Stopp einzulegen und den Ausblick zu geniessen.

Weiter führt Sie die Rundtour zum Weiler Avrona, welcher ganz märchenhaft auf einer Lichtung liegt. Hier befindet sich auch das Gasthaus Avrona, welches bekannt ist für seine hausgemachten Kuchen und Spezialitäten. Von hier aus geht es nochmals ein wenig hoch zu einem weiteren Highlight der Tour, dem beliebten Schwarzsee «Lai Nair». Vor allem bei Fotografen ist dieser Ort sehr beliebt, weil das Wasser herrlich spiegelt. Zum Abschluss folgen Sie ab hier dem Weg zurück bis nach Tarasp. 

 

Signalisation

Die Route ist vor Ort mit grünen Routenkleber auf weissen Wegweiser signalisiert.

Sicherheitshinweis

Notruf:

  • 144   Notruf, Erste Hilfe 
  • 1414 Bergrettung REGA
  • 112   Internationaler Notruf

Ausrüstung

festes Schuhwerk

Wegbeschreibung

  • Engadiner Dorf Tarasp
  • Waldlandschaft
  • Mot da la Crusch
  • Weiler Avrona
  • Schwarzsee «Lai Nair»
  • zurück bis nach Tarasp

Anfahrt

Öffentliche Verkehrsmittel

  • Mit der Rhätischen Bahn (von Chur, Landquart/Prättigau oder aus dem Oberengadin) stündlich bis Bahnhof Scuol-Tarasp
  • Mit dem PostAuto (ab Martina, Sent, Ftan oder Tarasp) stündlich bis zum Bahnhof Scuol-Tarasp
  • Weiter mit dem PostAuto bis PostAuto-Haltestelle Tarasp, Fontana

Anreise Information

  • Von Norden: über Landquart – Klosters per Autoverlad durch den Vereinatunnel (Selfranga - Sagliains) oder über den Flüelapass ins Unterengadin auf H27
  • Von Osten: via Landeck / Österreich in Richtung St. Moritz auf H27
  • Von Süden: via Reschenpass (Nauders-Martina) oder Ofenpass (Val Müstair-Zernez) auf H27
  • Von der Engadinerstrasse (H27) zwischen Ardez und Scuol über die Innbrücke nach Tarasp queren.

Parken

  • Kostenlose Parkplätze in Tarasp Fontana

Verantwortlich für diesen Inhalt Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.