Trailtrophy Lai Nair

10.2 km
2:00 h
395 Hm
394 Hm
img_4kq_bgjcjeij
Schloss Tarasp

3 Bilder anzeigen

img_4kq_iaafgigcg_gqbedaf_574vy1u

Abwechslungsreiche Runde entlang des Inn, durch Engadiner Dörfer mit sgraffitoverzierten Häusern und weiter zum kleinen Bergsee Lai Nair. 

Technik /6
Kondition /6
Höchster Punkt  1567 m
Tiefster Punkt  1175 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Start
Scuol
Ziel
Scuol
Koordinaten
46.79264, 10.29764

Details

Beschreibung

Die Tour zeichnet sich durch eine abwechslungsreiche Landschaft und verschiedene Laufuntergründe aus. Zuerst geht es entlang des rauschenden Inns auf dem «Papageienpfad» mit Schluchtcharakter , hinauf zu den ursprünglich gebliebenen Weilern von Tarasp mit Aussicht auf das markante Schloss und schliesslich zum Bergsee Lai Nair, der sich auf einem Plateau oberhalb von Tarasp befindet. Als Abschluss wartet ein technischer Trail durch den Wald hinunter in den ehemaligen Kurort Vulpera. 

Geheimtipp

  • Der kleine Bergsee Lai Nair lädt zu einer erfrischenden Abkühlung ein. Badekleidung nicht vergessen. 
  • In Vulpera wartet ein kleiner, malerischer Kurpark mit Pavillons. 

Wegbeschreibung

Wir starten in Gurlaina und folgen dem Papageienweg Richtung Nairs am rechten Innufer. Vor der Büvetta überqueren wir den Inn und laufen Richtung Osten. Bei der Brücke in Nairs überqueren wir den Inn wieder und biegen beim Gebäude der Carola-Quelle rechts ab und folgen dem Wanderweg zuerst am Inn entlang nachher ansteigend über einen Pfad mit einigen Kurven Richtung Florins. Beim durchqueren des Weilers Florins können wir die Panoramasicht und die romanische Baukultur bewundern. Wir laufen weiter Richtung Westen bis zu einer markanten Rechtskurve, hier biegen wir nach Links und folgen dem Bach bergauf bis Fontana. In Fontana nehmen wir das steile Strässchen Richtung Lai Nair. Bald haben wir es geschafft und wir den höchsten Punkt am Lai Nair erreicht. Wir nehmen den Weg nördlich des Seeleins und biegen links ab zum Parkplatz. Wir überqueren die Fahrstrasse und nehmen den Trail Richtung Vulpera welcher durch einen lichten Wald führt. Kurz nach dem Tennisplatz biegen wir in den von Gurlaina kommenden Weg ein. Hier kann man schon zum Endspurt ansetzen.

Anfahrt

Öffentliche Verkehrsmittel

Die Tour kann überall in Scuol, das bestens mit der Rhätischen Bahn oder dem Postauto erschlossen ist, begonnen werden.

Verantwortlich für diesen Inhalt Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.