Uina-Bernina Bike-Tour. Etappe 1, Scuol – Sta. Maria

47.8 km
6:00 h
1799 Hm
1698 Hm
Uina-Bernina Bike-Tour. Etappe 1, Scuol - Sta. Maria
Uina-Bernina Bike-Tour. Etappe 1, Scuol - Sta. Maria

8 Bilder anzeigen

Uina-Bernina Bike-Tour. Etappe 1, Scuol - Sta. Maria
Die erste Etappe führt durch die spektakuläre Felsenschlucht im Val d'Uina in das Val Müstair.
Technik 0/6
Kondition 0/6
Höchster Punkt  2310 m
Tiefster Punkt  943 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Start
Bahnhof Scuol-Tarasp
Ziel
PostAuto-Halteselle Sta. Maria Val Müstair, posta
Koordinaten
46.793852, 10.287546

Details

Beschreibung

Die Tour beginnt auf einem eindrücklich in den Felsen geschlagenen Schmuggler-Pfad im Val d'Uina. 100 Meter über dem Schluchtgrund sind trotz der Sicherung mittels Ketten und Handläufen Trittfestigkeit und Schwindelfreiheit gefragt. Der anschliessende Singletrail führt zur bewirteten Sesvennahütte (2256m). Der weitere Weg, meist auf Schotter und ein kurzes Stück auf der Hauptstrasse führt hinunter in den Südtiroler Ort Laatsch (1250m). Dem Bach Rom folgend wird das Tagesziel im Val Müstair erreicht.

Schellen-Ursli-Drehort: Alpabzug und Holzfällerarbeiten

Der Absturz des beladenen Wagens und ein Teil des Alpabzuges wurden bei Puntins Ots unterhalb des gleichnamigen Abenteuer- und Kulturweges im Val d'Uina gedreht.

Alle Drehorte des Schellen-Ursli-Filmes finden Sie hier.

Sicherheitshinweis

Die Tour wurde bei günstigen Witterungsverhältnissen bewertet, die aktuellen Witterungsverhältnisse und Wettervorhersagen müssen vor dem Tourenstart zwingend beachtet werden. Diese Tour erfordert ein grosses Mass an Fahrsicherheit, Gleichgewicht und fahrtechnischem Können. 

Die Teilstrecke beim Felsenweg «il Quar» ist eine obligatorische Schiebepassage. Der schmale Weg ist in diesem Bereich nicht gesichert und lässt das Fahren nicht zu!

Notruf:

144    Notruf, Erste Hilfe   
1414  Bergrettung REGA
112    Internationaler Notruf

Nehmen Sie Rücksicht beim Kreuzen und Überholen von Wanderern.
Die Bündner Mountainbike-Routen verlaufen zu einem grossen Teil auf Singletrails, die auch als Wanderwege signalisiert sind. Wanderer haben grundsätzlich Vortritt.

Ausrüstung

Helm, Handschuhe, gutes Schuhwerk, Brille, Regen- und Sonnenschutz, Trinkflasche, Reparaturset, Verbandszeug

Wegbeschreibung

 Vom Bahnhof Scuol-Tarasp nach Gurlaina (Sportzentrum)

Weiter nach Pradell und Sur En

Von Sur En rechts ins Val'Uina

Vom Schluchtende Singletrail bis Sesvennahütte (2256m)

Weiter Richtung Laatsch (1250m), via Schlinig (kurzes Stück Hauptstrasse)

Entlang dem Fluss Rom nach Sta. Maria im Val Müstair

Anfahrt

Öffentliche Verkehrsmittel

  • Mit der Rhätischen Bahn (von Chur, Landquart/Prättigau oder aus dem Oberengadin) stündlich bisBahnhof  Scuol-Tarasp
  • Mit dem PostAuto (ab Martina, Sent, Ftan oder Tarasp) stündlich bis zum Bahnhof Scuol-Tarasp

Anreise Information

  • Von Norden: Über Landquart – Klosters per Autoverlad durch den Vereinatunnel (Selfranga - Sagliains) oder über den Flüelapass ins Unterengadin auf H27

  • von Osten: via Landeck / Österreich in Richtung St. Moritz auf H27

  • Von Süden: via Reschenpass (Nauders-Martina) oder Ofenpass (Val Müstair-Zernez) auf H27

Scuol liegt direkt an der Engadiner Strasse H27 (25 Minuten Fahrzeit ab Vereina Südportal)

Parken

  • Kostenpflichtige Parkplätze am Bahnhof und bei den Bergbahnen in Scuol
  • Kostenlose Parkplätze Porta und Punt (Scuol Sot)

Verantwortlich für diesen Inhalt Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.