Der «Indian Summer» der Schweiz

Herbst im Engadin

Der Herbst im Unterengadin
Tiefblauer Himmel, goldene Lärchen und weisse Berggipfel. Die oftmals milden Temperaturen laden zum Wandern, Biken oder einem gemütlichen Spaziergang durch die malerische, herbstliche Landschaft ein. 
Nebst den Naturerlebnissen finden auch kulturelle und gesellige Veranstaltungen statt. Kulinarische Köstlichkeiten runden Ihren Aufenthalt im Engadiner Herbst rundum ab. Die Angebote sind genau so vielfältig und abwechslungsreich wie die farbenprächtige Natur. 
Mehr anzeigen
Jagd im Unterengadin

Menschen & Geschichten Die Jagd

Herbstzeit ist auch Jagdzeit. Die Jagd hat eine lange Tradition und ist fester Kulturbestandteil im Unterengadin. Erfahren Sie mehr über die Traditionen der Familie Riatsch
Mehr zur Geschichte
Mehr anzeigen
Entspannen im Bogn Engiadina in Scuol.

Aufwärmen und Erholen Mineralbad Bogn Engiadina Scuol

Nach einem langen Tag an der herbstlichen, frischen Luft lädt die Bäder- und Saunalandschaft sowie das Römisch-Irische Bad im Bogn Engiadina Scuol zum Entspannen ein.
Mehr zum Bogn Engiadina Scuol

Nur zu dieser Jahreszeit.

Herbsterlebnisse

Mehr anzeigen
Hisch im Nationalpark
Hirschbrunft im Schweizerischen Nationalpark

Wenn der Herbst Einzug hält, dann beginnt in den Wäldern des Val Mingèr ein einzigartiges Naturschauspiel: die Brunft des Rotwildes.

Mehr anzeigen
Abendessen im Hotel
Herbstgerichte

Auf dieser kurzen und einfachen Wanderung lernen Sie die Besonderheiten und Angebote des Kastanien, Rotkraut, frische Spätzli und dazu Wild aus der Region – kulinarisch hat der Herbst einiges zu bieten. Entdecken Sie unsere Restaurants mit ihren feinen Herbstgerichten.

Mehr anzeigen
Steinwild im Nationalpark
Steinwildbeobachtung Marangun – Sesvenna.

Bei Tagesanbruch geht es zusammen mit einem einheimischen Jäger auf Wanderung und dem Versuch, das Bündner Wappentier aufzuspüren.

Mehr anzeigen

Schnuppertour Il Fuorn inklusive Apéro

Auf dieser kurzen und einfachen Wanderung lernen Sie die Besonderheiten und Angebote des ältesten Nationalparks der Alpen kennen und entdecken Überraschendes entlang des Weges.
Zum Angebot
Tarasp im Unterengadin

Unsere Tipps

Schlechtwetterprogramm

Schlechtes Wetter? Lassen Sie sich von unseren Tipps für Schlechtwettertage inspirieren und entdecken Sie das Engadin auch in anderen Facetten.

Mit dem Tourismus-Team unterwegs

Erlebnisse im Herbst

Mehr anzeigen
Herbstwanderung_Val_Plavna_Unterengadin
Blog
Herbstwanderung im Nationalpark

Begleiten Sie Sarah Hofer durch die wunderschöne Herbstlandschaft im Val Plavna, vorbei an goldenen Lärchen, Alphütten bis in den Nationalpark ins ursprüngliche Val Mingèr.

Mehr anzeigen
Lai Nair in Tarasp, Unterengadin
Blog
Spaziergang an den Lai Nair

Begleiten Sie Géraldine Lienhard auf einem herbstlichen Spaziergang an den Lai Nair und bestaunen Sie die Farbenpracht des «Indian Summer» im Unterengadin.

Mehr anzeigen
Keramikmalen Butia Schlerin Sent im Unterengadin
Blog
Keramikmalen Butia Schlerin

Begleiten Sie Michelle Zbinden beim Besuch der Butia Schlerin in Sent – wo der Kreativität freien Lauf gelassen werden kann.

Poesia rumantscha

Quist es l'utuon
Sco quai chi's vezza be d'inrar
Lingias tendüdas dal
Tschèl
Plain svouls dad
Utschels chi partan
Mia randulina naira
Tira seis ultims rudels
Süls mürs da ma
Chasa
Alba dal sulai da
Settember.

Luisa Famos

Romanische Poesie

Dies ist der Herbst
Wie man ihn selten sieht
Mit den gespannten
Himmelslinien
Erfüllt mit Vögeln
Zugbereit
Meine schwarze Schwalbe
Zieht ihre letzten Kreise
An meiner
Hausmauer
Weiss im
Septemberlicht.

Luisa Famos