Bergbierfestival Tschlin

Das erste Bergbierfestival in Tschlin.
Für einen Tag vereinen sich alle Schweizer Bergbierbrauereien. Zum jährlichen Bergbierfestival in Tschlin kommen am 23. Oktober 2021 Brauereien, welche oberhalb von 1000 m ü. M. produzieren, wieder zusammen und zelebrieren ein ganz spezielles Festival.

Eine einzigartige Idee

Bierfestivals gibt’s überall. Aber ein Bergbierfestival noch nirgendwo. Und hier in den Engadiner Bergen, wo gleich drei Bergbierproduzenten (die Bieraria Tschlin SA in Martina, die Alpenbrauerei Girun in Tschlin und die Pontresiner Brauerei) beheimatet sind, kam den Initianten die Idee, ein Bergbierfestival zu organisieren.

Etwas Neues. Etwas Einzigartiges. Und gleichzeitig Unterhaltsames. Alle eingeladenen Brauereien sind speziell, da alle aus den Schweizer Bergen stammen und mit Bergquellwasser produzieren. 

    Die Bierbrauereien

    Das Bergbierfestival hat ausschliesslich kleine Bergbierbraureien eingeladen, welche mit Bergquellwasser der Schweizer Alpen produzieren. Von Tschlin bis Zermatt und von Pontresina bis Monstein sind alle Bergbierbrauereien eingeladen sich zu präsentieren.

     

    Kommen Sie auf den Geschmack

    Im Jahre 2020 wurden die folgenden 25 verschiedenen Biersorten zum Degustieren angeboten:

    • Tschlin cler
    • Tschlin ambra
    • BE Weizen
    • Engadin Pale Ale 
    • Lager
    • Märzen
    • Red Ale
    • Mountain Pale Ale
    • Monte Rosa
    • Matterhorn
    • Steinbock
    • Mungga
    • Huusbier
    • Wätterguoga
    • Arosa Sunna
    • Schanfigger Häx
    • 1800m IPA
    • Kirchlibräu
    • Bernina Bier
    • Gletscher Bier
    • Palü Bier
    • Bellavista Bier
    • Bündner Bier
    • Steinmändli Hopfentrophfen
    • Staila Alpina

    Degustation auf der Wanderung durchs Engadin

    Die Bergbierwanderung beginnt in Vnà. Von Scuol werden Sie mit dem Postauto oder Shuttlebus nach Vnà gefahren, wo sich bereits der erste Stand befindet. Im Tausch gegen das Eintrittstickets erhalten Sie einen Festivalkrug und können gleich das erste Bergbier kosten. Danach startet die gemütliche Wanderung in Richtung Tschlin. Auf dem Engadiner Höhenweg wandern Sie von einem Stand zum nächsten und degustieren feines Bergbier. Die Wanderung ist 8.4 Kilometer lang, gemütlich und aussichtsreich. Auf der gegenüberliegenden Talseite türmen sich die 3000er der Engadiner Dolomiten. 

    Facts zur Wanderung

    • Start: Vnà, 1630 m ü. M.
    • Ziel: Tschlin, 1553 m ü. M.
    • Distanz: 8.4 Kilometer
    • Aufstieg: 227 m ↑
    • Abstieg: 338 m ↓
    • Laufzeit: 2.5 Stunden
    • Ausrüstung: bequeme Wanderschuhe empfohlen
    • Informationen zur Wanderung

    Gipfelbier-Option

    Für die Bergsteiger unter Ihnen organisieren wir eine Zusatzoption mit einem Gipfelbier auf dem Piz Arina (2828 m ü. M.). Dabei starten Sie bereits am Vormittag um 08.00 Uhr in Vnà und laufen auf den Piz Arina. Dort geniessen wir gemeinsam bei einem Bergbier die wunderschöne Aussicht und schliessen uns am Nachmittag den Wandergesellen der Bierwanderung an. 

    Bergbierwanderung Piz Arina im Unterengadin

    Spezialitäten aus der Region

    Nebst feinen Biersorten aus der ganzen Schweiz, erwarten Sie feine Spezialitäten aus der Region. Kulinarisch versorgt werden Sie nämlich von den Bun Tschlin-Produzenten. Dazu gehören beispielsweise Salsiz, Käse und Birnenbrot, welche Sie bereits unterwegs degustieren und kaufen können.

      Picknick mit Salsiz aus der Region.

      Nachhaltigkeit wird gross geschrieben

      Auf diesem Festival gibt’s einen speziellen Eintritt. Jeder Festivalbesucher kauft ein Ticket und bekommt damit am Anfang der Wanderung einen Bierkrug. Aus diesem Krug, welcher zum Souvenir oder Sammelstück wird, trinkt man den ganzen Abend. So wird die Veranstaltung auch umweltfreundlich und nachhaltig gehalten.

      Mehr anzeigen
      Verkosten Sie Bier am Bergbierfest in Tschiln

      Weitere Informationen

      Erfahren Sie noch mehr rund um das Bergbierfestival Tschlin auf der offiziellen Event-Website. Weitere Informationen erhalten Sie hier .

      Zur Website Bergbierfestival Tschlin
      Reto Rauch Bieraria Tschlin SA in Martina

      Der Gastgeber,

      Reto Rauch

      Reto Rauch, der Geschäftsführer der Biereria Engiadinaisa und Bun Tschlin, arbeiten schon seit vielen Jahren daran, die Gemeinde Valsot touristisch noch bekannter zu machen. Mit dem Bergbierfestival soll eine neue Tradition gegründet werden.