48 Stunden im Engadin

Kulinarischer Kurztrip

Capuns
Den Alltag für 48 Stunden vergessen und sich kulinarisch verwöhnen lassen? Mit unseren Ideen für einen kulinarischen Kurztrip im Engadin gelingt Ihnen dies. Erfahren Sie mehr!

Tag 1 – 14:00 Uhr

Anreise ins Engadin

Vielleicht ein wenig aufgeregt, hoffentlich aber voller Vorfreude – so kann die Reise ins Engadin losgehen. Es erwartet Sie ein Kurztrip in die Unterengadiner Bergwelt, welcher dieses Mal im Zeichen der Kulinarik steht. 

Für die Anreise empfehlen wir Ihnen den öffentlichen Verkehr zu nutzen. Natürlich, zum einen dankt es Ihnen die Umwelt, zum anderen erleben Sie so bereits einen ersten Moment der Erholung. Die grossen Fenster der Rhätischen Bahn (RhB) ermöglichen Ihnen einmalige Ausblicke in die Täler, Schluchten, Dörfer und Landschaften von Graubünden. 

Ob mit dem öffentlichen Verkehr oder dem eigenen Fahrzeug, wir haben Ihnen alle wichtigen Informationen für die Anreise zusammengestellt. Unter anderem eine Übersicht mit speziellen Angeboten für den öV. 

PostAuto am Bahnhof Scuol-Tarasp im Engadin

16:00 Uhr

Ankunft im Unterengadin

Aussteigen und einen tiefen Atemzug nehmen – herrlich diese Engadiner Bergluft. Gleich zu Beginn wird in der Unterkunft eingecheckt, um danach so richtig geniessen zu können.

Im Unterengadin erwartet Sie eine Vielfalt an Unterkünften. Ob Hotel, Garni, Jugendherberge, Ferienwohnung oder Camping-Platz, dies Auswahl ist gross. Entdecken Sie nachfolgend die verschiedenen Kategorien und finden Sie die, für Sie perfekte, Unterkunft. 

Wie Zuhause

Unterkünfte im Engadin

Mehr anzeigen
Hotel Arnica Scuol
Hotels im Unterengadin
Mehr anzeigen
Ferienwohnung Bellavista, Curtin
Ferienwohnungen im Unterengadin
Mehr anzeigen
Camping Arina in Strada.
Camping im Unterengadin

17:00 Uhr

Zeit für den Willkommens-Aperitif

Das Engadin-Wochenende einläuten und auf die freie Zeit anstossen, das gelingt am besten bei einem guten Aperitif. Wir haben dazu eine Auswahl an tollen Aperitif-Tipps zusammengestellt. Schauen Sie rein und lassen Sie sich inspirieren. 

Aperitif während der Velotour auf dem Innradweg
Mehr anzeigen

Unsere Tipps

Aperitif-Möglichkeiten im Unterengadin

Entdecken Sie hier eine Auswahl an Bars, welch sich hervorragend für einen gemeinsamen Aperitif eignen. Zurücklehnen und geniessen! 

Mehr anzeigen

19:00 Uhr

Abendessen im Restaurant

Beim Abendessen wird es Zeit für einen weiteren kulinarischen Höhepunkt. Haben Sie das Abendessen nicht in der eigenen Unterkunft dazu gebucht und sind daher noch auf der Suche nach einem passenden Restaurant? Gerne stellen wir Ihnen unsere Restaurants in der Region vor. Klicken Sie sich durch und finden Sie ein Restaurant, ganz nach Ihren Wünschen. 

Tag 2 – Vormittag

Kulinarische Wanderungen

Für Ihren ersten Vormittag im Engadin haben wir einige Tipps, um den kulinarischen Genuss mit Bewegung sowie der Natur zu verbinden. Und was würde sich dabei mehr anbieten als einen Ausflug in die Berge? Im Engadin verfügen wir über verschiedene Alpen und Berghütten, welche mit einem feinen Angebot locken. Entdecken Sie nachfolgend unsere Tipps für Wanderungen mit kulinarischen Höhepunkten. 

Mehr anzeigen
Chamonna Tuoi im Winter
Bergwanderroute Guarda
Wanderung zur Chamonna Tuoi CAS/SAC

Wandern Sie ab Guarda hoch zur Chamonna Tuoi CAS/SAC, welche mit feinen Hüttenspezialitäten auf Sie wartet. Sie entscheiden selbst, ob Sie die grosse Wanderung über den Lai Blau bestreiten oder dir kürzer Version über die Alp Sura wählen. 

Mehr anzeigen
Berühmter Kaiserschmarrn auf der Alp Laret
Bergwanderroute Scuol
Wanderung zur Alp Laret

Mit den Bergbahnen Scuol hoch zur Motta und von dort zu Fuss weiter Richtung Alp Clünas bis zur Alp Laret. Die Wanderung ist nicht sehr streng und belohnt Sie mit einem herrlichen Ausblick und feinen Speisen. Unser Tipp: der Kaiserschmarrn.

Mehr anzeigen
Alp Tea in Tschlin, Unterengadin
Wanderroute Tschlin
Wanderung zur Alp Tea

Eine gemütliche Wanderung über Wiesen und durch Wälder, von Tschlin zur Alp Tea und wieder zurück. Alternativ ist auch ein Abstieg nach Martina möglich. In der Alp lässt es sich mit lokalen Produkten und Speisen himmlisch stärken. 

Nachmittag

Kulinarische Ferientipps

Die Ferienregion Engadin Scuol Zernez bietet ihren Gästen eine Vielzahl an Erlebnissen an, alle im Rahmen der Gästekarte. Darunter befinden sich wahre kulinarische Schätze. Wir haben Ihnen diese zusammengestellt. Probieren Sie es aus! 

Mehr anzeigen
dried meat
Ferientipp Scuol
Bacharia Alpina – Das alpine Fleischhandwerk

Begeben Sie sich auf eine Entdeckungsreise in das jahrhundertealte alpine Trockenfleisch-Handwerk der Bacharia Engiadinaisa. Die Degustation von Bündner- sowie Hirschtrockenfleisch und Salsiz ist dabei inklusive. 

Mehr anzeigen
Bergblumen-Trockenwiesen – Engadin Samnaun Val Müstair – Dominik Täuber
Ferientipp Ftan
Wildkräuter-Workshop

Gemeinsam die verschiedensten Wildkräuter sammeln und diese anschliessend für ein feines Mittagessen verarbeiten. Da geniessen Sie gleich mehrfach, vor Ort und später auch Zuhause.

Mehr anzeigen
Alpenbrauerei GIRUN in Tschlin
Ferientipp Tschlin
Alpenbrauerei GIRUN – Braukunst aus nächster Nähe

Hoch oben in Tschlin folgen Sie den Ausführungen des Braumeisters und erfahren Wissenswertes über Hopfen, Hefe, Wasser und Malz. Die Bierdegustation mit Panorama-Aussicht rundet die Führung ab. 

Tag 3 – Vormittag

Mineralwasser in und um Scuol

Kulinarisch hat das Unterengadin noch einen weiteren Trumpf im Ärmel – das Mineralwasser. In der Umgebung von Scuol sprudeln über 20 Mineralquellen. Die Orte Scuol, Tarasp und Vulpera wurden bereits vor 100 Jahren als Kurorte weltbekannt. Und auch heute ist das besondere Wasser noch auf zahlreiche Weisen erlebbar. So fliesst das Mineralwasser aus zahlreichen Dorfbrunnen sowie gefassten Quellen und bietet die perfekte Erfrischung.

Unsere Tipps

Mineralwasser erleben

Mehr anzeigen
Auf dem Mineralwasserweg in der Clozza-Schlucht - miraculaua Scuol
Mineralwasserwege Scuol

Das Mineralwasser in und um Scuol ist auf drei verschiedenen Mineralwasserwegen erlebbar. Wandern Sie von Quelle zu Quelle und gehen Sie den Unterschieden auf den Grund. 

Mehr anzeigen
Aussenbecken im Bogn Engiadina
Mineralbad Bogn Engiadina

Wie es der Name schon sagt, ist das Mineralwasser auch ein wichtiger Bestandteil des Mineralbad Bogn Engiadina. Mit seiner grosszügigen Bäder- und Saunalandschaft sowie dem Römisch-Irischen Bad lässt es sich hier genüsslich entspannen und erholen.

Mehr anzeigen
Klimahörpfad: myclimate Audio Adventure in Engadin Scuol
Klimahörpfad: myclimate Audio Adventure

myclimate Audio Adventure Scuol ist ein interaktives Hörerlebnis, mit Ihrem ganz persönlichen Guide im Ohr. Wählen Sie aus, welche der drei Geschichten Ihnen die Schauspielerin Tonia Maria Zindel auf dem Weg von Scuol nach Nairs erzählt und erfahren Sie mehr über das Klima, das Mineralwasser und die Ortsgeschichte von Scuol.

Nachmittag

Bevor Sie das Engadin wieder verlassen und die Reise nach Hause antreten, gilt es, die passenden Souvenirs und Andenken zu besorgen. Entdecken Sie nachfolgend die verschiedenen Geschäfte in der Region und finden Sie ein Stück Engadin für sich oder die Liebsten Zuhause. 

Eine Nusstorte der Bäckerei Konditorei Giacometti in Lavin.
Mehr anzeigen

Alle Geschäfte im Unterengadin

Ob Spezialitäten aus der Region, Dekoartikel im Engadiner-Stil oder auch praktische Alltagsartikel, entdecken Sie hier die verschiedenen Geschäfte im Unterengadin. 

Mehr anzeigen

Wir wünschen nun, gute Heimreise und bis zum nächsten Mal – a revair!