Motta Naluns – Fuorcla Champatsch – Val Sinestra

Schwer
28 km
4:00 h
783 Hm
1690 Hm
Der imposante Piz Tschütta
Restaurant La Motta

4 Bilder anzeigen

img_4kq_fcifhfec
Aussichtsreiche alpine Biketour über die Fuorcla Champatsch bis ins Val Sinestra.
Technik 4/6
Kondition 4/6
Höchster Punkt  2731 m
Tiefster Punkt  1242 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start Bergstation Motta Naluns
Ziel Val Sinestra
Koordinaten 46.810952, 10.271699

Beschreibung

Nach der gemütlichen Fahrt mit der Gondelbahn Motta Naluns geht es auf 2146 m ü. M. los Richtung Chamonna Naluns. An der ersten Kreuzung vor dem Speichersee geht es dann rechts aufwärts auf einer kurvenreichen Strecke bis zur Fuorcla Champatsch. Ist man einmal oben angekommen, eröffnet sich auf den 2723 m ü. M. eine atemberaubende Aussicht auf die Engadiner Bergwelt. Umgeben von den Bergen Piz Champatsch, Piz Tasna sowie Piz Tschütta geht es nun auf einem Singletrail abwärts durch das Val Laver bis zur Alp Prà San Flurin – alpiner geht's nicht. Auf dem Singletrail gehts ab da weiter bergab zum Hof Zuort und weiter Richtung Val Sinestra.

Geheimtipp

Im Val Sinestra im Landgasthof Val Sinestra rasten und einkehren.

Sicherheitshinweis

Es wird empfohlen, die technische Abfahrt durch das Val Laver verantwortungsvoll zu genießen, da im oberen Abschnitt lose Steine und Kiesbettungen zu finden sind.

Wegbeschreibung

Ab Scuol-Tarasp (1120 m) mit Gondelbahn Motta Naluns bis Bergstation (2151 m)

Richtung Chamanna Naluns bis Speichersee (2324 m)

Verzweigung Richtung Fuorcla Champatsch

Nach der Überquerung der Fuorcla Champatsch Abstieg ins Val Laver

Weiter zur Alp Prà San Flurin und am Abzweiger rechts Richtung Val Sinestra

Verantwortlich für diesen Inhalt Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG.