Brunnen Scuol

Eichhörnchen-Brunnen

img_4kq_dbhdchhg
img_4kq_dbhdchig
Wie der Brunnen zum Eichhörnchen kam, ist unklar. Es gibt dem Brunnen aber seinen Namen, auch auf Romanisch: Bügl da Squilat.

Beschreibung

Am Brunnen fliesst das Mineralwasser der Clozza-Quelle, welche etwas weiter oben in der Clozza-Schlucht entspringt. Mit einem Sichtfenster erhalten Sie Einblick direkt in die Quelle.

 

Autorentipp

Der kurze Spaziergang vom Dorfbrunnen zur Clozza-Quelle ermöglicht es in kürzester Zeit vom Dorf mitten in der Natur zu sein.

 

Weitere Informationen

engadin.com/mineralwasser

 

Wegbeschreibung

Öffentliche Verkehrsmittel

  • Mit der Rhätischen Bahn (von Chur, Prättigau oder Oberengadin) stündlich bis Bahnhof Scuol-Tarasp
  • Direkte PostAuto-Verbindung von Scuol-Tarasp, staziun nach Scuol, Serras

Anfahrt

  • Von Norden: über Landquart – Klosters per Autoverlad durch den Vereinatunnel (Selfranga - Sagliains) oder über den Flüelapass ins Unterengadin auf H27
  • Von Osten: via Landeck / Österreich in Richtung St. Moritz auf H27
  • Von Süden: via Reschenpass (Nauders-Martina) oder Ofenpass (Val Müstair-Zernez) auf H27.

Parken

Unterhalb der Clozza-Brücke, in der Nähe des Spitals

Karte

Verantwortlich für diesen Inhalt Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.