Clemgia – Lai Nair

Mittel
14.6 km
6:30 h
529 Hm
529 Hm
Clemgia - Lai Nair
Clemgia - Lai Nair

3 Bilder anzeigen

img_4kq_jgjgiic_dfvufge_574vy1u

Landschaftlich vielfältige Rundwanderung von den Mineralwasserquellen bei Nairs durch die spektakuläre Clemgiaschlucht zum idyllischen Bergsee Lai Nair.

Technik 3/6
Kondition 4/6
Höchster Punkt  1567 m
Tiefster Punkt  1187 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Start
PostAuto-Haltestelle Scuol, posta
Ziel
PostAuto-Haltestelle Scuol, posta
Koordinaten
46.793708, 10.286838

Details

Beschreibung

Die Tour startet beim Postgebäude in Scuol und führt über die hohe Gurlaina-Brücke zum Eingang der Val Clemgia. Da der Einstieg in die Clemgia-Schlucht bei der Clüs-Brücke weiterhin gesperrt ist, wird dem Wanderweg nach Vulpera gefolgt. Bei den ersten Häusern geht es links hinter der Schreinerei durch und so zurück in die Schlucht. Von da aus führt der Wanderweg spektakulär über teilweise exponierte Holzstege und Brücken der Clemgia entlang. Am Ende des Schluchtweges musste der Wanderweg neu angelegt werden und führt nun durch den Wald hinauf in Richtung Plan da Fontanas. Nach dem Aufstieg zweigt der Weg rechts ab, zurück hinunter an die Clemgia wo man sie das letzte mal in Richtung Avrona überquert. Danach wird der Weiler Avrona durquert, bevor der Weg durch den Wald an der Flanke des Piz Pisoc zum malerischen Lai Nair führt. Nach Tarasp Fontana folgt man rechts der Strasse in Richtung Kurhaus Tarasp. Am Inn entlang geht es abschliessend zurück nach Scuol.

Geheimtipp

Schellen-Ursli-Drehort: Waldweg/Sprung Wolf/Schneefall im HerbstIn einem Waldstück vor Avrona begegnen Seraina und Uorsin zum ersten Mal dem Wolf, danach rennen sie den Hügel hinauf, wo es sogleich zu schneien beginnt.

Alle Drehorte des Schellen-Ursli-Filmes finden Sie hier.

Sicherheitshinweis

Die Tour wurde bei günstigen Witterungsverhältnissen bewertet, die aktuellen Witterungsverhältnisse und Wettervorhersagen müssen vor dem Tourenstart zwingend beachtet werden. Diese Wanderung erfordert eine elementare Alpine Erfahrung, Orientierungsvermögen, Bergschuhe sind empfohlen.

Notruf:
144   Notruf, Erste Hilfe   
1414 Bergrettung REGA
112   Internationaler Notruf

Ausrüstung

Gutes Schuhwerk, Regen- und Sonnenschutz, Trinkflasche, Verbandszeug

Wegbeschreibung

Ab Scuol, posta über die Gurlainabrücke
Am Elektrizitätswrek vorbei 
Über die Brücke und in die Clemgia-Schlucht
Dem Weg folgen bis Abzweigung Avrona
Den Weiler passieren und durch den Wald zum Lai Nair
Über das Hochmoor 
Abstieg nach Tarasp Fontana
Rechts am See vorbei nach Vulpera und Gurlaina

Anfahrt

Öffentliche Verkehrsmittel

  •  Mit der Rhätischen Bahn (von Chur, Landquart/Prättigau oder aus dem Oberengadin) stündlich bis Scuol-Tarasp
  • Mit dem PostAuto (ab Martina, Sent, Ftan oder Tarasp) stündlich bis zum Bahnhof Scuol-Tarasp
  • Mit dem PostAuto oder Ortsbus bis zur PostAuto-Haltestelle Scuol, posta

Anreise Information

  • Von Norden: über Landquart – Klosters per Autoverlad durch den Vereinatunnel (Selfranga - Sagliains) oder über den Flüelapass ins Unterengadin auf H27
  • Von Osten: via Landeck / Österreich in Richtung St. Moritz auf H27
  • Von Süden: via Reschenpass (Nauders-Martina) oder Ofenpass (Val Müstair-Zernez) auf H27

 Scuol liegt direkt an der Engadiner Strasse H27 (20 Minuten Fahrtzeit ab Vereina Südportal).

Parken

  •  Kostenpflichtige Parkplätze am Bahnhof und bei den Bergnahnen in Scuol.
  • Kostenlose Parkplätze in Porta und Punt (Scuol Sot).

Verantwortlich für diesen Inhalt Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.