Die Nationalparkregion

Wanderferien im Engadin

Wandern nahe der Alp Laret in Engadin Scuol Zernez
Die intakte Natur vor Augen, der Duft der Arve in der Nase und die Laute des Tannenhäher im Ohr – verbringen Sie Ihre Wanderferien im Engadin. Über 300 Wanderwege, charmante Engadiner Dörfer, die ursprüngliche Natur und Wildnis des Schweizerischen Nationalparks sowie ein organisierter Gepäcktransport sorgen für unvergesslich schöne Tage in Ihrer Ferienregion. 

Wandern nach Themen.

Besondere Wanderungen im Engadin

Mehr anzeigen
Ausblick auf die Engadiner Bergwelt von Motta Naluns aus
Aussichtsreiche Wanderungen ab der Bergstation

Mehr Zeit zum Geniessen und für das Bergpanorama. Die ersten Höhenmeter werden bequem mit der Gondel oder dem Sessellift bewältigt.

Mehr anzeigen
Der Bergsee Lai Raduond im Unterengadin. Bild: Dominik Täuber.
Wanderungen zu Bergseen

Auf einer Wanderung die Engadiner Bergwelt erkunden und an einem schönen Bergsee rasten – das klingt nach Erholung pur. Entdecken Sie dazu unsere Tipps für Wanderungen zu Bergseen.

Mehr anzeigen
Wandern entlang der Via Engiadina.
Mehrtägige Wanderungen

Von Unterkunft zu Unterkunft, immer zu Fuss unterwegs und so die ganze Region durchqueren? Dann entdecken Sie unsere Mehrtageswanderungen und lernen Sie das Unterengadin auf eine ganz neue Weise kennen.

Mehr anzeigen
Marenda in der Alp Laret im Unterengadin

Bergfeeling. Alpen und Hütten

Berghütten sind der ideale Ausgangspunkt für Wanderungen, Bergtouren und Gipfelbesteigungen. Ob für als Unterkunft oder für die Stärkung unterwegs, entdecken Sie die Alpen und Hütten im Engadin.

Mehr zu den Alpen und Hütten
Mehr anzeigen
Crap Putèr - Panoramablick Unterengadin.

#PIZstürmer-Challenge

Berggipfel erklimmen und nebst der Aussicht auf die Engadiner Bergwelt eine weitere Belohnung erhalten. Werden auch Sie zum PIZstürmer oder zur PIZstürmerin!

Mehr erfahren
Wanderung zu den Macunseen im Schweizerischen Nationalpark.
Crap Putèr - Panoramablick Unterengadin.
Am Lai Nair im Unterengadin.
Wanderung auf dem Hängebrückenweg im Val Sinestra im Unterengadin
Wandern im Val Mingèr, Schweizerischer Nationalpark
Gurada im Sommer
Gipfeltour zum Piz Clünas.
Wandern auf dem Flurinaweg im Unterengadin
Lai Blau in Engadin Scuol Zernez
Wanderung und Wildtierbeobachtung auf dem Mot Tavrü
Mehr anzeigen

Die schönsten Wanderungen

Der Höhepunkt.

Königstour zu den Lais da Macun

Bei dieser anspruchsvollen Tour zum Hochplateau der malerischen Macun Seenplatte handelt es sich um eine alpine Wanderung in den jüngsten Teil des Schweizerischen Nationalparks.
Mehr anzeigen
Mehr anzeigen

Was für ein Panorama.

Crap Putèr

Vom verträumten Engadiner Dorf Tarasp führt die Wanderung durch den Wald, über die Baumgrenze hinaus zum Crap Putèr. Der Gipfel belohnt mit einem der schönsten Ausblicke auf das Unterengadin.

Mehr anzeigen
Mehr anzeigen

Der Klassiker.

Einfache Wanderung zum Lai Nair.

Gemütliche Genuss-Wanderung mit Schlosspanorama zum kleinen, malerisch gelegenen Bergsee Lai Nair, oberhalb von Tarasp. 

Mehr anzeigen
Mehr anzeigen

Über Hängebrücken.

Sent – Val Sinestra – Zuort – Vnà

Über Hängebrücken, vorbei am Kurhaus Val Sinestra bis hin zum Weiler Vnà führt Sie diese abwechslungsreiche Tour. Dazwischen empfiehlt sich ein Halt im Gasthaus Hof Zuort für eine feine Stärkung.
Mehr anzeigen
Mehr anzeigen

Die urspüngliche Natur im Nationalpark erleben.

Das Val Mingèr

Diese Nationalpark-Wanderung startet im Val S-charl und ist besonders im Herbst ein echtes Erlebnis. Bereits auf dem Weg zum Rastplatz Mingèr können Tiere in den Halden entdeckt werden.
Mehr anzeigen
Mehr anzeigen

Für Familien.

Schellen-Ursli-Weg in Guarda

Das Buch «Schellen-Ursli» hat das Dorf Guarda bekannt gemacht. Auf dem Weg finden sich Highlights aus dem Buch wieder, wie beispielsweise der freudige Glockenumzug «Chalandamarz».
Mehr anzeigen
Mehr anzeigen

Ein echtes, nicht zu schwieriges Gipfelerlebnis.

Piz Clünas

Hoch hinaus führt Sie die Gipfeltour zum Piz Clünas (2793 m ü. M.) am Südrand der Silvretta. Unser Tipp: Einen Stopp in der Alp Laret einlegen und einen herrlichen Kaiserschmarrn geniessen.
Mehr anzeigen
Mehr anzeigen

Schmugglerpfad Val d‘Uina

600 Meter Weg, mitten im Felsen – der Schmugglerpfad Val d'Uina ist wahrlich spektakulär. Als Highlight empfiehlt sich eine Übernachtung in der Sesvennahütte oder der SAC Hütte Lischana.
Mehr anzeigen
Mehr anzeigen

Für Geniesser und Familien.

Flurinaweg auf Motta Naluns

Der Flurinaweg verbindet Erlebnis und Bewegung. An zehn Stationen können lässt sich die Geschichte von Flurina und dem Wildvögleins aktiv miterleben und mitfühlen. 
Mehr anzeigen
Mehr anzeigen

Seitentäler erkunden.

Tour zur SAC Hütte Chamonna Tuoi

Vom Schellen-Ursli-Dorf an den Fusse des Piz Buin. Diese Wanderung führt Sie von Guarda aus mitten in die Berge an den Lai Blau vorbei zur Chamonna Tuoi SAC.
Mehr anzeigen
Mehr anzeigen

Wildbeobachtung und herrliches Bergpanorama.

Mot Tavrü

Die Wanderung führt Sie von S-charl aus durch das Val Tavrü, hoch zum Mot Tavrü. Von hier aus bieten sich Ihnen Ausblicke in das Val Foraz und mit ein wenig Glück auf die dort lebenden Rothirsche.
Mehr anzeigen
Wanderin im Engadin auf der Via Engiadina.
Mehr anzeigen

Angebot.

Mehrtageswanderung auf der Via Engiadina

Zu Fuss und mit organisiertem Gepäcktransport das traumhafte Engadin durchqueren – erfahren Sie mehr über die aussichtsreiche Mehrtageswanderung und das Wander-Package «Via Engiadina». 

Mehr anzeigen
Mehr anzeigen
Krokusse in Ftan

Die schönsten Frühlingswanderungen

Die Temperaturen werden milder und der Schnee immer weniger – Zeit für die ersten Wanderungen in der Natur. Entdecken Sie unsere Lieblingswanderungen im Frühling. 
Mehr erfahren
Mehr anzeigen
Familen-Ferien im Unterengadin, Graubünden.

Familienferien. Wandern mit Kindern

Endlich Zeit mit der Familie in den Bergen verbringen. Das lässt sich im Engadin besonders gut erleben. Lassen Sie sich hier für Ihren nächsten Familienausflug inspirieren.

Mehr erfahren
Mehr anzeigen
Wandern im Schweizerischen Nationalpark

Ursprüngliche Natur und Wildnis erleben. Wandern im Schweizerischen Nationalpark

Die unberührte Natur sowie das hohe Artenreichtum an Fauna und Flora machen den Schweizerischen Nationalpark so einmalig. Tauchen Sie auf über 100 km an Wandertouren ein.

Mehr erfahren
Mehr anzeigen
Logo Fairtrail Graubünden.

Fairtrail – nett, suuber und parat

Manchmal wäre man lieber allein auf dem Wanderweg, ist man aber nicht. Deshalb ist gegenseitige Akzeptanz und Rücksichtnahme gefragt. Denken Sie auch an die Natur und bleiben auf den markierten Wegen.
Mehr erfahren

Inspiration und stöbern.

Weitere Wandertouren

Mehr anzeigen
Ausblick auf die Jöriseen
Wandern Zernez
Susch – Jöriseen – Wägerhus

Tageswanderung zu den verschiedenfarbigen Jöriseen mitten in der alpinen Landschaft im Val Susasca.

Mehr anzeigen
God Tamangur – Arvenwald – Engadin Scuol Zernez – Dominik Täuber
Wandern Scuol
S-charl – God da Tamangur – Alp Astras – Lü

«Tamangur» – märchenhafter Name des höchstgelegenen Arvenwaldes Europas – krönt den Wandertag. Angenehmer Aufstieg vom idyllischen Dorf S-charls vorbei an Alp Astras über alten Pass da Costainas nach Lü.

Mehr anzeigen
Tschlin eingebettet in der Unterengadiner Bergwelt und Naturlandschaft von Engadin Scuol Zernez
Wandern Vnà
Vnà – Tschlin

Schöne panoramareiche Wanderung vom kleinen Dorf Vnà nach Tschlin. 

Wandern auf Motta Naluns im Engadin

Interaktive Karte.

Planen Sie Ihre Wanderung im Engadin.

Mit dem nützlichen Tourenportal und Tourenplaner von Outdooractive können Sie Ihre persönliche Wanderung planen.