Lavin – Giarsun – Guarda Bahnhof

Leicht
3.9 km
1:15 h
106 Hm
111 Hm
img_4kq_dccfigcd
Lavin am Inn im Unterengadin

3 Bilder anzeigen

img_4kq_bcejibcj_aevgdev_574vy1u
Gemütliche Winterwanderung über die Innebenen zwischen Lavin und Giarsun
Technik 2/6
Kondition 1/6
Höchster Punkt  1440 m
Tiefster Punkt  1367 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start Bahnhof Lavin
Ziel Bahnhof Guarda
Koordinaten 46.769603, 10.111171

Beschreibung

Vom Bahnhof Lavin geht's durch das Dorf bis hinunter zur Innbrücke. Gleich nach der Überquerung des Inn zweigt der Weg links ab. Durch ein kleines Waldstück gelangt man auf die weiten Ebenen am Inn. Weiter verläuft der Weg mit leichten An- und Abstiegen wieder in den Wald und unterhalb von Giarsun wird der Inn erneut überquert. Das letzte Wegstück führt durch den Weiler Giarsun und schliesslich zum Bahnhof Guarda.

Geheimtipp

Auf der Gegenüberligenden Talseite erblickt man neben dem höchsten Unterengadinerberg Piz Linard (oberhalb Lavin) auch den Piz Chapisun, auf dessen Gipfel und Vorgipfel bei genauem Hinsehen Lawinensprengmasten erkennbar sind. Diese ermöglichen eine kontrollierte Sprengung der Schneefelder an den steilen Flanken des Piz Chapisun, um so die darunter verlaufende Bahnlinie und Strasse zu schützen. Etwas oberhalb des Bahntrassees kann man die Ruinen von Gonda erkennen (Erhebungen im Schnee).

Sicherheitshinweis

Der Weg wird nach jedem Schneefall präpariert. Bitte beachten Sie die Zustandsmeldungen im Wintersportbericht. Die Tour wurde bei günstigen Witterungsverhältnissen bewertet, die aktuellen Schnee- und Witterungsverhältnisse müssen vor dem Start beachtet werden. 

Achtung: Der Weg verläuft zum Teil auf Langlaufloipen – bitte am Loipenrand gehen.

Notruf:
144   Notruf, Erste Hilfe
1414 Bergrettung REGA
112   Internationaler Notruf

 

 

Wegbeschreibung

  • Vom Bahnhof Lavin durch das Dorf hintunter zum Inn
  • Den Inn überqueren und links abbiegen
  • Dem Weg folgen bis Giarsun
  • Den Inn queren
  • Giarsun durch wandern und weiter bis zum Bahnhof Guarda

Verantwortlich für diesen Inhalt Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.