Medienmitteilung: Gourmet-Gipfel und Paldauer für Samnauner Stammgäste

Medienmitteilung und Ankündigung
Samnaun - Graubünden - Schweiz, 25. Juni 2018

Gipfelgenuss und Paldauer-Party in Samnaun

Stammgäste-Wochenende Samnaun lockt mit Food Festival und Paldauer-Konzert 

Als Dankeschön für die Stammgäste veranstaltet die Gäste-Information gemeinsam mit den Samnauner Gastgebern, der Bergbahn und den Samnauner Vereinen vom Freitag 6. Juli bis Sonntag 8. Juli erneut ein Stammgäste-Wochenende. Nach der Begrüssung mit musikalischem Auftakt der Musikgesellschaft Samnaun am Freitagabend, besuchen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Samstag ein exklusives Programm. Vormittags haben die Stammgäste die Wahl zwischen einem Familien-Quiz – Abenteuerreise mit Murmin und Murmina, einer spannenden Führung hinter die Kulissen der Bergbahnen, sie können den Spuren des einheimischen Jägers und Wanderleiters Martin Valsecchi folgen oder das Atelier des Künstlers Helmut Tschiderer besuchen und einen Einblick in seine Arbeit erhalten. Dabei dürfen sich die Gäste gleich selber an einem Kunstwerk versuchen.

Am Samstagnachmittag laden die Samnauner Gastronomen zum Gipfelgenuss auf den Berg ein. Am vierten Samnaun Food Festival präsentieren sich Gastgeber, Spitzenköche und Spezialitäten-Produzenten im Panoramarestaurant Alp Trider Sattel auf 2500 Metern über Meer. Die Besucher schlendern dabei genüsslich durch die zahlreichen Degustationsstände, begleitet vom beeindruckenden Samnauner Bergpanorama. Am Samstagabend folgt das Highlight des Wochenendes, wenn die Paldauer im Zeltfest beim Parkplatz der Bergbahn in Samnaun-Ravaisch auftreten. Die Paldauer sind eine der erfolgreichsten Schlagerbands der Gegenwart und zeichnen sich durch ein grosses Repertoire an Hits aus. Mit den berühmten Songs wie beispielsweise „Tanz mit mir Corina“ oder „Düsseldorfer Girl“, dürften die Paldauer den Gästen einen unvergesslichen Abend bereiten. Mit dem Frühschoppenkonzert  der beliebten Blaskapelle Simmerinka aus Tirol, findet das Stammgäste-Wochenende am Sonntag seinen stimmigen Abschluss in der Festwirtschaft. Das Food Festival, das Konzert der Paldauer und das Frühschoppenkonzert am Sonntag sind öffentlich.
 

Bildmaterial

Die Paldauer kommen zum Stammgästewochenende nach Samnaun
Unten stehendes Bild direkt herunterladen –  Foto: Die Paldauer

Die Paldauer kommen zum Stammgästewochenende nach Samnaun

Schlemmen auf höchstem Niveau
Im Panoramarestaurant Alp Trida Sattel zeigen die Samnauner Gastronomen ihr können.

Unten stehendes Bild direkt herunterladen – Foto: Dominik Täuber

Terrasse Sattelrestaurant Samnaun Food Festival

Medienkontakte & Absender

Lisa Schrem, Leiterin Events TESSVM
Tel. +41 81 861 88 47, 
l.schrem@engadin.com

Niculin Meyer, Leiter Medien TESSVM
Tel. +41 81 861 88 03, 
n.meyer@engadin.com

Dies ist eine offizielle Medienmitteilung der Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG (TESSVM).
Über die TESSVM
Die TESSVM ist die touristische Marketing-Organisation für das Unterengadin, Samnaun und Val Müstair. Im Auftrag der Aktionäre fördert die TESSVM primär national sowie international die Nachfrage nach touristischen Angeboten und Leistungen. Vor Ort ist die TESSVM zusammen mit allen Akteuren für die Angebotskommunikation und Gästebetreuung in fünf politischen Gemeinden mit über zwanzig Ferienorten zuständig. Die Organisation mit Hauptsitz in Scuol lanciert und koordiniert gemeinsame Projekte mit regionalen Partnern und Leistungsträgern und stellt die Abstimmung mit Graubünden Ferien und Schweiz Tourismus sicher. Das Unternehmen mit einem Budget von ca. CHF 5 Mio. beschäftigt rund 35 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Voll- und Teilzeit, davon zwei Praktikanten und drei Lernende. Die Ferienregion Scuol Samnaun Val Müstair steuert mit rund 1 Mio. Logiernächten knapp 10 % zum Bündner Logiernächtetotal bei.

Verantwortung übernehmen: CSR und 3-dimensionale Nachhaltigkeit
Corporate Social Responsibility (CSR) ist der freiwillige Beitrag von Unternehmen für eine nachhaltige Entwicklung. Wobei die freiwillige Selbstverpflichtung im Zentrum steht. Dabei handelt die TESSVM nach dem Prinzip der 3-dimensionalen Nachhaltigkeit; Wirtschaft, Soziales und Umwelt. Die TESSVM ist “klimaneutral”, indem sie bemüht ist ihren Ausstoss an CO2-Emissionen zu reduzieren und die unvermeidbaren Emissionen über Klimaschutzprojekte von myclimate kompensiert. Die Einkäufe werden möglichst in der Region getätigt und Aufträge an lokale Partner vergeben. Im Unternehmen selbst fördert die TESSVM den Nachwuchs mit Lehrstellen und Praktika.

Wir verwenden Cookies und Tracking-Technologien, um Ihnen das beste Web-Erlebnis zu bieten. Details

Ein Shared Service von Graubünden Ferien