Fimberpass – Val d'Uina – Reschenpass: Samnaun – Sent (443.1)

Schwer
37.8 km
5:45 h
1324 Hm
2383 Hm
443: Fimberpass - Val d'Uina - Reschenpass: Etappe 1, Samnaun - Sent
443: Fimberpass - Val d'Uina - Reschenpass: Etappe 1, Samnaun - Sent

4 Bilder anzeigen

443: Fimberpass - Val d'Uina - Reschenpass: Etappe 1, Samnaun - Sent
In vier Etappen durch drei Länder führt diese Route durch die Terra Retica von Samnaun nach Mals und wieder zurück.
Technik 5/6
Kondition 5/6
Höchster Punkt  2861 m
Tiefster Punkt  1430 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start Bergstation Alp Trida; Gondelbahn
Ziel PostAuto-Haltestelle Sent, Plaz
Koordinaten 46.970864, 10.367069

Beschreibung

Mitten in der imposanten Samnauner Bergwelt beginnt die Route. Die Etappe startet mit 1000 Höhenmeter Aufstieg am Zeblasjoch und von hier alles dem Grenzgrat entlang über den Greitspitz, dem höchsten Punkt in der Silvretta Arena. Via Idalp und Paznauner Taja gelangt man ins weitläufige Fimbatal. Nach einer Rast in der Heidelberger Hütte folgt der Aufstieg zum Fimberpass und ab dort die Lange Abfahrt Richtung Hof Zuort. Ein letztes Mal gibt es 200 Höhenmeter in das Val Laver zu überwinden, bevor die lange Abfahrt nach Sent, vorbei am sagenumwobenen Hotel Val Sinestra, beginnt.

Sicherheitshinweis

Die Tour wurde bei günstigen Witterungsverhältnissen bewertet, die aktuellen Witterungsverhältnisse und Wettervorhersagen müssen vor dem Tourenstart zwingend beachtet werden. Diese Tour stellt keine besonderen Anforderungen an Fahrsicherheit und fahrtechnisches Können. 

  • Die Abfahrt ins Fimbertal kann nass und rutschig sein.
  • Trail vom Fimberpas ins Val  Zuort bei Nässe schwierig. Bike muss getragen werden.

Notruf:
144   Notruf, Erste Hilfe   
1414 Bergrettung REGA
112   Internationaler Notruf

 

Nehmen Sie Rücksicht beim Kreuzen und Überholen von Wanderern
Die Bündner Mountainbike-Routen verlaufen zu einem grossen Teil auf Singletrails, die auch als Wanderwege signalisiert sind. Wanderer haben grundsätzlich Vortritt.

Wegbeschreibung

Start Bergstation Alp Trida; Luftseilbahn Samnaun-Alp Trida Sattel

  • Dem Tal entlang bis zur Heidelberger Hütte und auf den Fimberpass
  • Abstieg Richtung Zuort
  • Vor Zuort Abstecher ins Val Laver
  • Danach dem Talausgang des Val Sinestra folgend nach Sent


Verantwortlich für diesen Inhalt Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.